Album

Boo!

Slur - Boo!

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Rockshit aus Bangkok

Mit Thailand verbindet man nicht unbedingt Rockmusik. Doch tatsächlich füllt die junge Thai Rockband Slur in ihrem Heimatland inzwischen Stadien. Jetzt kommen sie auch nach Deutschland.

Wer schon einmal in Thailand war und den dort so beliebten weichgespülten Thai-Pop genießen durfte, wird seine Vorurteile haben. Man liebt es halt gerne rosarot und süßlich im Land des Lächelns.

Aber es gibt auch ganz andere zeitgenössische Klänge. Slur spielen straighten, amerikanisch geprägten Indie-Rock und singen dazu in ihrer Heimatsprache. Das klingt zwar zunächst exotisch und ungewohnt, macht aber durchaus Laune. In Thailand belegt das Quintett inzwischen regelmäßig die Top-Positionen der Charts. Nun wollen sie auch im westlichen Ausland beweisen, dass Thailand nicht nur traumhafte Strände, sondern auch eine lebendige Musikszene hat. Im Februar spielen sie im Osten Deutschlands eine Tournee.

Ihr Album "Boo!" erscheint im März bei Noisedeluxe. Schwierig wird`s zwar beim Mitsingen, aber die Mähne schütteln kann man ja in jeder Sprache.

Udo Raaf / Tonspion.de

Alben

Ähnliche Künstler