Decade - The Mix

Snitzer & McCoy vs Humate - Decade - The Mix

Label: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend

2003 feiert das Technolabel Superstition sein 10 jähriges Bestehen. Mijk van Dijk beschallt den Geburtstag mit einer gemixten Retrospektive.

Decade - The Mix beinhaltet Tracks aus 10 Jahren Techno-Geschichte auf 70 Minuten Länge. Insgesamt fließen 68 Tracks in Dijks Mix ein, der mit der Ableton Live Software die Tracks teilweise völlig neu arrangiert hat, um sie ins Hier und Jetzt zu übertragen. Schließlich hat sich Techno in den vergangen Jahren enorm schnell weiterentwickelt. Aus über 820 Tracks des Superstition Backkatalogs musste der Berliner DJ eine Auswahl treffen. Auf die Platte geschafft haben es schließlich u.a. Tracks von Daniel Bell, Humate, Jamez, Oliver Lieb (aka L.S.G., Paragliders), Cari Lekebusch, Jens Mahlstedt, Thomas Schumacher, Rabbit In The Moon, Steve Bug, The Advent oder Claude Young. Wir haben einen Auszug des Mixes in Form des pumpenden TechHouse Tracks "Oh My Darling, I Love You". Herzlichen Glückwunsch, Superstition. Auf die nächsten 10 Jahre Party. (ur)

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz.

amazon music unlimited

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
* Pflichtfeld

Ähnliche Künstler

Ähnliche News

DJ Paul van Dyk von Bühne gestürzt

DJ Paul van Dyk von Bühne gestürzt

Unfall bei Festivalauftritt in den Niederlanden
Der Berliner DJ Paul van Dyk ist in der Nacht zum Sonntag auf dem niederländischen "A State Of Trance"-Festival von einer sechs Meter hohen Bühne gestürzt. Die Diagnose: Gehirnerschütterung und ein gebrochener Wirbel.