Album

Yonder

Sometree - Yonder

Label: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Es ist nicht nur einfach Rockmusik

Nach scheinbar ewig langer Bandgeschichte immer noch neues von Sometree: mit "Yonder" wollen sie ihren Sound um wichtige Akzente erweitern - und sind keineswegs daran gescheitert. 

Dieses Fußballgleichnis sei erlaubt: Sometree stehen vor dem offenen Tor und bräuchten eigentlich nur noch den Ball flach reinschieben. Stattdessen: Sie lupfen ihn lieber noch als Querpass durch den Strafraum.

Soll heißen, dass Sometree musikalisch nicht gerade leicht zugänglich sind. Dissonanzen drücken die Harmonie bei ihnen gerne mal in den Hintergrund, bis an die Grenze der Zumutbarkeit spinnen sie in ihren Songs ein Netz aus Komplexität. 

Als man hörte, dass das von Tobias Siebert (Klez.e) produzierte neue Album auch mit einem Orchester eingespielt wurde, ahnte man, dass die Band nun einen Schritt zu weit gehen wird. Ist sie aber nicht, sie ist nur einen entscheidenden Schritt weiter gegangen: "Yonder" ist schwer überladen, im guten Sinne, denn gleichzeitig sind ihre sperrigen bis melancholischen Tracks so wunderbar unaufgeregt, dass Sometrees neues Werk seine Balance halten kann.

"Balance" bedeutet in diesem Falle allerdings mitnichten Mittelmaß. Wer sich auf die spleenige Welt von Sometree einlässt, kann den ein ander anderen ganz großen Moment entdecken. Um im Eingangsbilde zu bleiben: Plötzlich, vollkommen unerwartet, spielt diese Band den entscheidenen Pass. Aber natürlich nicht einfach nur effektiv. Sondern schön mit dem Außenriss - in die Tiefe des Raumes.  

Alben

Colophon

Sometree - Colophon

Artist: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Der richtige Umweg
Man könnte annehmen, dass eine Band nach über eine Dekade sich nur noch reproduzieren kann. Sometree beweisen, dass dies nicht zwangläufig der Fall sein muss.
Hands And Arrows (EP)

Sometree - Hands And Arrows (EP)

Artist: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Behutsam nach vorne
Mit ihren Songs gehen Sometree nicht den einfachsten Weg, kommen gerne auf Umwegen zum Ziel, das da lautet: wie klingt die wütende Melancholie und wie fühlt sich eigentlich nervöse Euphorie an?
- MP3 exklusiv -

Sometree - - MP3 exklusiv -

Artist: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Zart begleitet
Der Song zum Film oder der Film zum Song. Und wenn beide sich ergänzen, ist es ganz großes Kino. In diesem Falle kennen wir den Film noch nicht. Kann aber nur gut sein, versprechen Sometree mit dem hier verlinkten Stück.
Bending The Willow

Sometree - Bending The Willow

Artist: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Längst mehr als Emo
Auf ihrem neuen Album "Bending The Willow" vollziehen die Jungs von Sometree einen großen Schritt nach vorne und dürften einige Rezensenten in den Wahnsinn treiben: Welche Schublade ist das nun?
Moleskine

Sometree - Moleskine

Artist: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Sanft nach vorn drücken...
Schwermut verkleidet sich als Rockband und nennt sich Sometree. Dann wird ein neues Album aufgenommen, das "Moleskine" heißt und vor kurzer Zeit erschien.

News

Sometree - neues Album "Yonder" im September

Sometree - neues Album "Yonder" im September

Last Minute: Tonspion verlost 2x2 Tickets für ihr exklusives Konzert am Freitag in Berlin
Seit über fünfzehn Jahren funktionieren Sometree als Band. Im September erscheint mit "Yonder" bereits ihr fünftes Album. Am Freitag spielen sie in Berlin ein ganz besonderes Konzert mit namhafter Unterstützung.

Videos

Ähnliche Künstler