Murray Street

Sonic Youth - Murray Street

Artist: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend

Sonic Youth, die Lieblingsband des Feuilletons, haben ihr neues Album "Murray Street" draussen. Und es erweckt beim Hören den Eindruck, man hätte doch darauf gewartet.

Einige etablierte Musikzeitschriften sprechen bei "Murray Street" vom zweiten Teil einer New York Trilogie, dessen erster Part das 2000er Album "New York City Ghost&Flowers" sei. Zumindest musikalisch betrachtet ist das eher unwahr, denn von der düsteren und halb elektronischen Stimmung der letzten Platte ist "Murray Street" weit entfernt. Der nicht zu erwartende Aspekt auf "Murray Street" ist, dass Sonic Youth wieder Lust hatten richtige Songs zu schreiben. Wer die SY Veröffentlichungen extern ihres Major Vertrages verfolgt hat, die sich langsam aber beständig in Richtung E-Musik entwickelten, konnte damit nicht unbedingt rechnen. So bin ich also mit Hilfe eines fachmännischen Freundes zu der These gekommen, "Murray Street" ist endlich die Platte, die den Kids den Einstieg in den umfangreichen Backkatalog ermöglicht. Denn "Empty Page" ist sozusagen ein klassisches SY Stück: ruhiger Anfang mit den typisch schiefen Akkorden und Thurston´s nöligem Gesang. Aber wenn es dann aufblitzt, das ganz klassische Noise Inferno, die musikalische Muttermilch für mindestens die Hälfte aller heute relevanten Rockbands, dann fühlt man sich zu Hause. (sz)

Download & Stream: 

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz.

amazon music unlimited

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
* Pflichtfeld

Ähnliche Künstler

Ähnliche News

Platte vor Gericht: Trail Of Dead - The Century Of Self

Platte vor Gericht: Trail Of Dead - The Century Of Self

Urteile von Thomas Godoj, Polarkreis 18, Phillip Boa und anderen
In Kooperation mit Intro präsentieren wir regelmäßig neue Alben im Kreuzfeuer der Kritik von Promis und Experten. Heute: Trail Of Dead - "The Century Of Self".
20. Februar 2009: Die Alben der Woche

20. Februar 2009: Die Alben der Woche

Mit The Prodigy, Cassandra Steen, Kevin Costner, Razorlight, Trail Of Dead, Grandmaster Flash
Die wichtigsten Neuerscheinungen der Woche in der kompakten Tonspion-Übersicht.
Sonic Youth: Kunst in Düsseldorf

Sonic Youth: Kunst in Düsseldorf

Neues Album, große Ausstellung und ein exklusiver Gig
Sonic Youth haben in ihrer langen Karriere unzählige Indiebands beeinflusst und in der Gegenwartskunst ihre Spuren hinterlassen. Eine von der Band kuratierte Ausstellung in Düsseldorf zeigt Werke von, mit und über Sonic Youth, ein neues Album der Band folgt im Sommer.
Kaffeehausmusik

Kaffeehausmusik

Starbucks verschenkt 50 Millionen Songs via Itunes
Schöne neue digitale Welt, zum Kaffee gibt es jetzt Musik. Die US-Kaffeehauskette Starbucks und Itunes feiern gemeinsam den Start des "Itunes Wireless Store". Ab Oktober will Starbucks täglich bis zu 1,5 Millionen Karten verteilen, mit denen man sich auf Itunes den Song des Tages downloaden kann.
Viele News im Hause Sonic Youth

Viele News im Hause Sonic Youth

"Daydream Nation" live, ein seltsamer Deal und Thurston Moore geht solo
Derzeit folgt eine Sonic Youth-Neuigkeit auf die nächste: Mal gab es Gutes zu verkünden, mal eher befremdlich erscheinende Nachrichten. Nun gibt es aber glücklicherweise wieder Nachschub in Sachen good news!