Rising Sun

The Souljazz Orchestra - Rising Sun

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Mit Betonung auf Soul

Wie soll man diesen Bläsersätzen nur widerstehen? Präzise wie ein Laser und scharf wie ein Skalpell setzt das kanadische Souljazz Orchestra seine Bläsersektion ein und schneidet alle Abwehrmechanismen gegen das Wörtchen Jazz in Stücke.

Virtuos gehen die sechs Mitglieder des Souljazz Orchestras aus Kanada mit ihrem Instrumentarium um, erstarren dabei aber nie in bloßer Daddelei. Tightness und Groove sind wichtiger als den Solo-Schwanzvergleich mit den Kollegen zu gewinnen. Egal ob Afrobeat, Funk oder eben Jazz, das Sextett legt die Betonung immer auf den ersten Teil ihres Namens.

Großartig vorgeführt im mellow groovenden „Lotus Flower“, im treibenden „Agbara“ oder in der Interpretation von Pharaoh Sanders Jazzklassiker „Rejoice“, das die Kanadier in zwei Teile zerlegen. So unwiderstehlich tight und kraftvoll Souljazz Orchestra auf „Rising Sun“ und im Free-Mp3 „Mamaya“ klingen, live verfügen ihre Songs über unbändige Energie. Leider, leider, stehen bisher nur Tour-Termine fürs UK und ein Festival in Norwegen fest.

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz.

amazon music unlimited

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
Kein Spam, versprochen! Du kannst dich in jedem Newsletter wieder abmelden.
* Pflichtfeld

Ähnliche Künstler

Ähnliche News

23. Januar 2009: Die Alben der Woche

23. Januar 2009: Die Alben der Woche

Mit Bruce Springsteen, Franz Ferdinand, Jimi Tenor & Kabu Kaba, Omar Rodriguez-Lopez, PPP und "Hands On Scooter"
Die wichtigsten Neuerscheinungen der Woche in der kompakten Tonspion-Übersicht.