Revolving

Soulmate - Revolving

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Formerly known as Emo: Gitarrenpop
Man steht in den Startlöchern, das neue Jahr erwartend. Soulmate haben ein drittes Album vollendet und wollen mit MP3-Einblick gute Vorsätze generieren: "Super Song, super Platte, super Soulmate. Die werde ich mir zulegen."

Vor drei Jahren stand die Soulmate mit "In Summerstreets" plötzlich sehr gut da. Mit Jimmy Eat World, Ash und Pale wurde getourt, Fans wurden gewonnen und zugeteilte Aufmerksamkeit genossen. Dann wurde die Soulmaterakete recht schnell wieder langsam und schickte sich an, auf den Boden zurückzukehren. Dies zu unterbinden schuf man "Revolving", das Ende Januar auf Blickfang gehen wird. Man steckte sich große Ziele und setzte auf kleine Muster. Mit ausgebreiteten Armen werden hier nun Melodie und Gefühl beschworen, mit zwinkerndem Auge auf Nettigkeit gesetzt. Für das vielzu häufige Umschlagen ins allzu biedere ist "Shining Star" jedoch leider ebenso Musterbeispiel wie für die gar nicht so wenigen Glitzeraspekte des neuen Albums. Auf Dauer passiert einfach zu wenig, um kometenhafte Raketenbeschleunigung wahrscheinlich zu machen. (sc)

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
Kein Spam, versprochen! Du kannst dich in jedem Newsletter wieder abmelden.
* Pflichtfeld

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz. Folge uns auf Facebook:

▶ Du möchtest einen Beitrag bei Tonspion veröffentlichen? Schicke uns deine Idee!

Ähnliche Künstler

Ähnliche News

Album der Woche: Jimmy Eat World – "Damage"

Album der Woche: Jimmy Eat World – "Damage"

Neues Album für 5 Euro runterladen
Jede Woche stellen wir gemeinsam mit 7digital ein neues Album vor, das es für nur fünf Euro zu kaufen gibt. Diese Woche zeigen Jimmy Eat World mit „Damage“, dass man auch mit Mitte 40 noch „Emo“ sein kann.
Sometree - neues Album "Yonder" im September

Sometree - neues Album "Yonder" im September

Last Minute: Tonspion verlost 2x2 Tickets für ihr exklusives Konzert am Freitag in Berlin
Seit über fünfzehn Jahren funktionieren Sometree als Band. Im September erscheint mit "Yonder" bereits ihr fünftes Album. Am Freitag spielen sie in Berlin ein ganz besonderes Konzert mit namhafter Unterstützung.
Geschenk zum Abschied

Geschenk zum Abschied

Pale verabschieden sich mit einem kostenlosen Album voller Raritäten
Seit Mitte der Neunziger sind sie im hiesigen Musikzirkus unterwegs. Nun verabschieden sich Pale und lassen mit einer Raritätensammlung aus ihrem vielseitgen Œuvre die schönste Zeit ihres Lebens Revue passieren.
In Zukunft nur noch digital

In Zukunft nur noch digital

Ash wollen keine Alben, sondern nur noch digitale Singles veröffentlichen
Trennungsgerüchte machten sich jüngst ein weiteres Mal rund um die irische Band Ash breit. Nicht ganz unbegründet rumorte es, hatte Sänger Tim Wheeler doch bei einem Konzert den „letzten Song unseres letzten Albums" angekündigt. Was nach Bandauflösung klingt, war aber die Beschreibung einer grundsätzlichen Entscheidung und Veröffentlichungsphilosophie: Zukünftig wird es nur noch digitale Singles von Ash geben.

Empfehlungen