Believe I´ve Found (CD-Single / web exklusiv)

The Soundtrack Of Our Lives - Believe I´ve Found (CD-Single / web exklusiv)

Label: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Sechs Websingles for free

Man erkundige sich in einem Plattenladen nach oben genannter Band. Wird man zur Filmmusik verwiesen, sollte das auch schon der letzte Besuch in diesem Geschäft gewesen sein.

Denn mittlerweile – nach einer rund zehnjährigen Bandgeschichte – bedarf diese Band endlich auch außerhalb Skandinaviens eigentlich keiner näheren Vorstellung mehr. Vor allen Dingen Ian Persson und Ebbot Lundberg sind verantwortlich für den typischen Sound der Band, der gerne mit den Schlagworten „sixties“, „retro“ oder „psychedelic“ assoziiert wird. Doch im Gegensatz zu vielen anderen Bands, die sich mit derlei Adjektiven schmücken und in den letzten Jahren urplötzlich aus dem Off aufgetaucht sind, unterlagen TSOOL eben keiner programmatischen Stilsuche, sondern einer konsequenten musikalischen Entwicklung, die mittlerweile fast zwanzig Jahre währt: aus dem bereits in den achtziger Jahren gegründeten Rockkollektiv namens Union Carbide Productions formierten sich Mitte der 90er Jahre The Soundtrack of Our Lives. Das aktuelle Album“ Origin Vol. 1“ soll übrigens 2006 mit „Origin Vol. II“ eine Fortsetzung erfahren. Genau aus der Zeit, als UCP zu TSOOL mutierten, stammt der hier vorgestellte Download „A Room Without A View“. Also eigentlich ein Song aus den ersten Tagen, ziert er in diesen Tagen die B-Seite der Single „Believe I´ve Found“. Uns davon zu überzeugen, dass der Track auch ohne Tonträger auskommt, ermöglicht uns die offizielle Homepage der Band, die – ganz in unserem Sinne – regelmäßig Raritäten im MP3-Format als kostenlose Websingles online verfügbar macht. Mittlerweile sind es bereits sechs an der Zahl, jeweils inklusive Artwork. (js)

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz.

amazon music unlimited

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
Kein Spam, versprochen! Du kannst dich in jedem Newsletter wieder abmelden.
* Pflichtfeld

Ähnliche Künstler

Ähnliche News

Die Original-Lyrics von "Don't Go Away"

Oasis veröffentlichen das Original-Demo von "Don't Go Away"

Die legendären Mustique Demos kommen auf Platte
Die originalen Demo-Aufnahmen für "Be Here Now" galten lange als verschollen. Jetzt sind Bänder wieder aufgetaucht und werden Bestandteil der Chasing The Sun Edition des Albums sein. Mit "Don't Go Away" gibt es schon jetzt die Erste zu hören.
Oasis: Reunion nur noch eine Frage der Zeit (und des Geldes)

Oasis: Reunion nur noch eine Frage der Zeit (und des Geldes)

Die Gallagher Brüder sollen sich getroffen haben
Liam und Noel Gallagher sollen sich laut Medienberichten versöhnt haben, sogar eine Reunion sei für nächstes Jahr in Planung. Die britische Zeitung Daily Mirror zitierte einen Insider mit den Worten: "In Sachen Details befindet es sich noch im Frühstadium, aber Noel und Liam verstehen sich wieder gut und sind bereit, es noch einmal zu versuchen."
Oasis: Alle Alben ab sofort im Stream

Oasis: Alle Alben ab sofort im Stream

Britrocker machen ihren kompletten Backkatalog online zugänglich
Lange haben sich Oasis dagegen gewehrt, dass ihre Alben auf Streaming-Services wie Rdio zu hören sind, bis heute! Ab sofort gibt es alle acht Studioalben der Britrocker auch im Stream zu hören.
Neues aus dem Pop-Feuilleton

Neues aus dem Pop-Feuilleton

Mit Noel Gallagher, Judith Holofernes, Musik beim Arzt und Casper
Noel Gallagher hat gleich zwei Soloalben angekündigt, Judith Holofernes (Wir sind Helden) moderiert seit einigen Tagen den „Summer of Girls“ auf Arte, Kardiologen haben herausgefunden, dass Musik während einer Operation beruhigen kann, und wegen „XOXO“, dem Album des zum Retter des deutschsprachigen Hip-Hop erkorenen Casper erhitzen sich  die Gemüter – die Woche im Pop-Feuilleton.