Album

The Five Ghosts

Stars - The Five Ghosts

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Nette Pop-Darlings

Vor fünf Jahren wurde die kanadische Band Stars zu Lieblingen der Indieszene. Mit einer Mischung aus Indierock, Elektronik und zuckersüßen Pop-Melodien eroberten sie ihr Publikum.

Fünf Jahre später erscheint nun das fünfte Album der Band und zwei Vorboten als kostenlose Downloads im Netz. Beide knüpfen da an, wo das letzte Album aufgehört hat, das in voller Länge dann aber auch einen etwas faden Nachgeschmack hinterlässt. Zwar haben sich die Stars vereinzelt wieder gute, prägnante Melodien und Textzeilen einfallen lassen, aber das macht noch lange keinen überzeugenden Song.

Und so fehlt dem Album leider etwas, was ein bisschen mehr wäre, als "nett" - die kleine Schwester von "uninteressant". "The Five Ghosts" plätschert freundlich, manchmal ein bisschen klebrig und ansonsten meist unauffällig vor sich hin, lässt immer wieder kurz aufhorchen, löst dann aber letztlich das Versprechen, das man sich von der Band einst machte, nicht ein. Schade.

Alben

In Our Bedroom After The War

Stars - In Our Bedroom After The War

Artist: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Am Morgen danach
Bereits zum zweiten Mal innerhalb kürzester Zeit kommen die Stars Kanada nach Deutschland auf Tour und mitgebracht haben sie einen Remix ihres heimlichen Hits "The Night Starts Here".
In Our Bedroom After The War

Stars - In Our Bedroom After The War

Artist: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Ein Popmärchen
Das letzte Album „Set Yourself On Fire“ war ein glänzendes Werk, das weite Kreise zog und viele Liebhaber hatte. Eine undankbare Position für den Nachfolger, so umwerfend schön seine Geschichte auch ist.
Set Yourself On Fire

Stars - Set Yourself On Fire

Artist: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Popmusik mit Flügeln dran
Bis zum Rand und weit darüber hinaus füllen Kanadas Stars ihr drittes Album mit Verheißungen und Versprechen. Klug, ergreifend und verspielt, liebevoll im Zaum gehalten und frei von falscher Scham wird diese Platte Leben retten.

News

Digital geht vor!

Digital geht vor!

Die kanadische Band Stars geht einen neuen Veröffentlichungsweg
Ihr neues Album ist gerade erst vor wenigen Tagen im finalen Endmix fertig gestellt worden, kann aber bereits jetzt schon bezogen werden – digital und ganz legal. Das Sextett aus Kanada versucht auf diesem Wege der traditionellen Veröffentlichungspolitik und den letztendlich die Verkaufszahl minimierenden, illegalen Downloads entgegenzutreten.

Videos

Ähnliche Künstler