Pig Lib

Stephen Malkmus - Pig Lib

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Malkmus solo, zweiter Teil
Solo geht weiter. Stephen Malkmus bringt mit "Pig Lib" das zweite Postpavement-Werk ins Spiel. Und "Us" lässt hoffen, dass dieses Album nicht mehr nur "Sehr okay, aber..." wird. Ein Glanzlicht ist schon mal gesichert.

Es bleibt dabei: Malkmus solo ist immer primär Malkmus-nach-Pavement und alle stehen sie bereit, Messlatten in den Händen und alte Hymnen im Ohr. Und man legt immer noch lieber "Crooked Rain, Crooked Rain" auf als "Stephen Malkmus". Dem Soloerstling merkte man recht stark an, dass sich hier jemand mitten in der Orientierungsphase-nach-Äraabschluss befand. Die ist jetzt beendet, scheint`s. Locker und sanft schwingt "Us" durch`s Netz in deine Boxen und muss sich des schönen As-heard-from-Pavement-Teils in seiner Mitte kein bisschen schämen. Gut tut Malkmus und seinem Lied, dass seine bei SoloEins etwas weiter hinten stehende Band The Jicks in den Vordergrund tritt und sich bemerkbar macht. Am 18. März ist es soweit und die Erwartung ist eine freudige. (sc)

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
Kein Spam, versprochen! Du kannst dich in jedem Newsletter wieder abmelden.
* Pflichtfeld

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz. Folge uns auf Facebook:

▶ Du möchtest einen Beitrag bei Tonspion veröffentlichen? Schicke uns deine Idee!

Ähnliche Künstler

Empfehlungen