Scapegoat Ballet

The Stories - Scapegoat Ballet

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Alles nach vorne
Ihre Songs erzählen keine lange Geschichten. Kommen lieber schnell auf den Punkt. Laut, ungestüm, unberechenbar. Manchmal durchaus mitreissend, bisweilen ziemlich anstrengend.

Davon kann man sich auf ganzer Albumlänge einen Eindruck verschaffen, denn das gesamte Werk steht auf der verlinkten Seite kostenlos als zip-Datei zum kostenlosen Download bereit.

Aber Achtung, nichts für schwache Nerven. Phasenweise hardcore, mit viel Geschrei und so. Aber eben auch energetisch und songwriterisch clever wie bei dem hier empfohlenden Album-Opener.

Die Band aus dem deutschen Schongau scheint sich ihren Weg ziemlich derbe aus versifften Jugendhaus-Kellern frei gespielt zu haben. Der Schweiß haftet noch an der Kleidung, die Band selbst über sich: „Also, wir sind jung, schnell, ideenreich, energiegeladen, abwechslungsreich, enfesselt, intensiv, kraftvoll, gitarrenlastig, anders, ehrlich  (wichtig!) und vor allem keine Fashionguys.“

Nunja, vor allen Dingen sind sie keine Sensibelchen. Mit viel Lärm machen sie auf sich aufmerksam. Schade eigentlich. Denn das mit der Lautstärke haben sie raus, das begreift man nach spätestens dem vierten Track. Aber wenigstens einmal hätte man sie gerne auch etwas leiser gehört. Das können sie doch bestimmt auch, oder?

Ab dem 20. September wird das Album übrigens auch physisch veröffentlicht.

Jan Schimmang / tonspion.de

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
Kein Spam, versprochen! Du kannst dich in jedem Newsletter wieder abmelden.
* Pflichtfeld

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz.
Folge uns auf Facebook:

Ähnliche Künstler

Ähnliche News

Dokumentation: Lemmy

Dokumentation: Lemmy

Das wilde Leben der Rock'n'Roll-Legende
Der Dokumentarfilm von Greg Olliver und Wes Orshoski aus dem Jahr 2010 zeichnet ein Portät der im Dezember 2015 verstorbenen Rocklegende Lemmy Kilmister.
Bild veröffentlicht Lemmy Briefmarken

Bild veröffentlicht Lemmy Briefmarken

Fragwürdige Aktion zum Gedenken an die Hardrock-Legende
Eine Briefmarke mit dem Antlitz von Lemmy scheint keine schlechte Idee zu sein. Das dachten sich auch die Macher von Bild und verkaufen nun limitierte Lemmy-Briefmarken. Aber passt das zusammen?
Video: Gedenkfeier für Lemmy Kilmister am 9.1.2016

Video: Gedenkfeier für Lemmy Kilmister am 9.1.2016

Bewegender, feucht-fröhlicher Abschied von einer Legende
Am Samstagnacht wurde die Gedenkfeier für den an Krebs verstorbenen Lemmy Kilmister live im Netz ausgestrahlt. Es war eine bewegende und überaus lustige Veranstaltung, in der Freunde und Weggefährten ihre persönlichen Erinnerungen an den großen Rock'n'Roller teilten und in der viel Whisky getrunken wurde.