Night Thoughts

Suede - Night Thoughts

Artist: 
Label: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend

Suede haben ein neues Album veröffentlicht. Was in den frühen 90er Jahren noch zu Schnappatmung geführt hätte, löst heute kaum mehr ein Schulterzucken aus. Dabei verdient "Night Thoughts" Aufmerksamkeit. 

Suede gehörten zur ersten Generation der großen Britpop-Bands, die den Sound der 60er und 70er Jahre auffrischten und für eine neue Generation zum Soundtrack ihres Lebens machten. Davor hatten Plastikbands ohne Instrumente und ohne Seele die Musikszene zunehmend dominiert. Mit Grunge und Britpop bäumte sich die Rockwelt noch einmal auf und zeigte, wozu sie fähig war. 

Suede beherrschten das große Pop-Drama so perfekt wie keine andere. Und das tun sie auch heute noch, wie "Night Thoughts" zeigt. Das Album ist von vorne bis hinten hoffnungslos retro, doch das Suede zum Vorwurf zu machen, wäre lächerlich, schließlich wurden die Briten genau deshalb berühmt. Und wegen ihrer epischen Refrains. Es gab in den 90ern wohl niemanden, der Songs wie "So Young" oder "Beautiful Ones" nicht in- und auswendig mitsingen konnte. 

Diese Kunst beherrscht Brett Anderson auch heute noch, soviel wird schon nach wenigen Takten klar. Warum das neue Album trotzdem bleischwer in den Regalen liegt und bei Amazon nicht einmal in den deutschen Top 200 Albumcharts zu finden ist: ein Rätsel.

Alte Fans der Band sollten jedenfalls beherzt zugreifen und dürfen ohne Reue in Erinnerungen und ganz großen Gefühlen schwelgen. 

Download & Stream: 

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz.

amazon music unlimited

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
* Pflichtfeld

Ähnliche Künstler

Ähnliche News

Radiohead-Konzert in Israel: Warum die Proteste die Falschen treffen

Radiohead-Konzert in Israel: Warum die Proteste die Falschen treffen

Roger Waters bedrängt Radiohead, ihr Konzert in Tel Aviv abzusagen
In deutschen Medien wird bisher kaum darüber berichtet, in England ist es ein riesiges Thema: Radiohead spielen heute ein Konzert in Tel Aviv und über 1200 (mehr oder weniger bekannte) britische Künstler angeführt von Roger Waters und Regisseur Ken Loach protestieren öffentlichkeitswirksam dagegen. Und fördern damit antisemitische Tendenzen.
Radiohead - OKNOTOK (Artwork)

Radiohead kündigen Jubiläums-Edition von „OK Computer“ an

No Surprises? Ganz im Gegenteil
Nachdem mysteriöse Plakatwände und ein kurzes Teaser-Video bereits erste Hinweise gestreut haben, ist es nun offiziell: Zum 20. Jubiläum von „OK Computer“ veröffentlichen Radiohead eine Neuauflage ihres legendären dritten Albums.
Muse (Foto: Danny Clinch)

Muse kündigen neues Album an

Ein Instagram Video lässt die Herzen der Fans höher schlagen.
Knapp zwei Jahre nach dem Release ihres Erfolgsalbums „Drones“ sind Muse zurück im Studio und geben einen ersten kleinen Hinweis auf die Veröffentlichung neuer Musik. 
David Bowie soll ein Denkmal in London bekommen

David Bowie soll ein Denkmal in London bekommen

Ein riesiger Aladdin Sane Blitz
Bisher ist für Fans von David Bowie ein Mural – ein Street-Art-Gemälde – in London der Pilgerort, um ihre Trauer zu bekennen. Nun plant eine Crowdfunding-Kampagne ein mögliches Denkmal in Brixton.