Quiet. It's My 90's Mixtape

Sway Clarke II - Quiet. It's My 90's Mixtape

Label: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend

Der Songwritter Sway Clarke II hat in Berlin seit langem seine neue Heimat gefunden. Nach ersten Singles folgt nun erstmal ein Cut. Er veröffentlicht ein Mixtape mit seinen Lieblingsliedern aus den Neunzigern. Und verschenkt es als Free Download.

Ein wenig Schade ist es ja schon. Klar, coole Sache, so ein Mixtape for free vorgelegt zu bekommen. Natürlich ist es erfrischend mit anzusehen, wie der talentierte Sway Carke II Songs von den Foo Fighters ("My Hero"), Oasis ("Champagne Supernova") oder Blur ("Girls & Boys") eine Verjüngungskur verpasst. Nach ersten Singleauskopplungen hat man sich seelisch und moralisch aber schon fest auf das erste eigene Album eingeschossen. Das Leben kam dazwischen. 

Wie das mit Coverversionen so ist, liegt der eigene Anspruch an der Interpretation der Stücke mindestens genauso hoch, wie bei Songs aus der eigenen Feder. Schließlich will man alle überzeugen. In allererster Linie sich selbst, die Fans und vor allem aber will man dem Künstler und dem Song an sich gerecht werden. Gedanken darum, dass dies Sway Clarke II zu einem einzigen Zeitpunkt nicht wird, zerstreuen sich ganz schnell. Dabei muss man sagen: ein wenig Übung in Sachen Coverversionen hat er bereits gesammelt:

Free Download: Major Lazer ft. MO - Lean On (Sway Clarke II Cover)

Wie er auf "Quiet. It's My 90's Mixtape" Stücken wie "Champagne Supernova" erst alle Kleider vom Leib reißt, sie entblößt da stehen lässt, um sie dann in seine soulig-warme Stimme einzuwickeln, berührt. Alle, die den Wahlberliner vorher schon auf dem Schirm hatten wird es wenig überraschen, wie gut das Cover-Mixtape geworden ist. Mit diesem tiefsinnigen Gespür für die Stimmung eines Songs, diesem Gefühl in seiner Stimme könnte er wahrscheinlich selbst Deathmetal-Stücken einen sympathisch-souligen Touch mitgeben.

Klar, mit dem Mixtape, das auch ganz im Stil der Neunziger ein echtes Kassetten-Mixtape ist, vertröstet er uns ob des fehlenden eigenen Debütalbums. Dies aber auf eine sehr persönlichste und intimste Weise. So verschafft er sich wahrscheinlich eine ganze Menge Zeit, weiter an eigenen Sachen zu arbeiten.

Der Stift wird noch einige Male gezückt, das Tape zurückgedreht, und wieder abgespielt werden. Für alle, die mit einem Kassettenrekorder nichts (mehr) anfangen können, gibt es "Quiet. It's My 90's Mixtape" als Free Download.

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz.

amazon music unlimited

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
* Pflichtfeld

Ähnliche Künstler

Ähnliche News

Trailer: Who Killed Kurt Cobain?

Trailer: Who Killed Kurt Cobain?

Graphic Novel jetzt auch auf Deutsch
Die Graphic Novel "Who Killed Kurt Cobain" versucht einen Blick in die Psyche der verstorbenen Musikikone zwischen Drogensucht, Romanzen und Todessehnsüchten. Seht hier den Trailer.
Die Mitte der Welt (Trailer)

Preisgekröntes Jugendbuch "Die Mitte der Welt" kommt ins Kino (Trailer)

Milky Chance-Sänger Clemens Rehbein in seiner ersten Kinorolle
"Die Mitte der Welt" heißt ein preisgekröntes Jugendbuch von Andreas Steinhöfel aus dem Jahr 1999. Regisseur Jakob M. Erwa hat die Geschichte um den 17-jährigen Phil, seine verrückte Patchwork-Familie und die erste große Liebe verfilmt. Mit dabei: Clemens Rehbein von Milky Chance.
Die Original-Lyrics von "Don't Go Away"

Oasis veröffentlichen das Original-Demo von "Don't Go Away"

Die legendären Mustique Demos kommen auf Platte
Die originalen Demo-Aufnahmen für "Be Here Now" galten lange als verschollen. Jetzt sind Bänder wieder aufgetaucht und werden Bestandteil der Chasing The Sun Edition des Albums sein. Mit "Don't Go Away" gibt es schon jetzt die Erste zu hören.