Strict Joy

The Swell Season - Strict Joy

Label: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Preisgekröntes Gefühlskino

Es muss ein echter Schock für Glen Hansard und Markéta Irglová gewesen sein, als sie im Jahr 2008 den Oscar für den besten Song in einem Film gewannen. Doch die unerwarteten Lorbeeren waren verdient. Nun haben sie unter ihrem Band-Pseudonym The Swell Season ein neues, wunderschön warmes Herbst-Album eingespielt.

Glen Hansard ist mit seiner Band The Frames schon länger im Geschäft. Großer Ruhm blieb ihm jedoch verwehrt, mit Ausnahme von seiner Rolle als Musiker im erfolgreichen irischen Musikfilm "The Commitments". Erst als er mit seiner tschechischen Songwriting-Partnerin für den Indie-Film "Once" (die Geschichte einer Liebe zwischen zwei Musikern) als Hauptdarsteller gecastet wurde, erfuhr seine Musik eine größere Aufmerksamkeit. Der Gewinn eines Oscars für den Titelsong "Falling Slowly" war ebenso überraschend wie verdient.

Die leisen Songs ihrer gemeinsamen Band Swell Seasons zeichnen eine geradezu perfekte Mischung aus melancholischen Molltönen und einer dennoch durchweg positiven, hoffnungsvollen Grundstimmung aus. Alles auf den Punkt produziert und von sparsamen Streichereinsätzen und geschmackvoll dezent gesetzten Gitarrensoli begleitet. Wer auf zeitloses Gefühlskino der alten Schule steht, findet in The Swell Season zwei preisgekrönte Meister ihres Fachs.

Download & Stream: 

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
Kein Spam, versprochen! Du kannst dich in jedem Newsletter wieder abmelden.
* Pflichtfeld

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz. Folge uns auf Facebook:

▶ Du möchtest einen Beitrag bei Tonspion veröffentlichen? Schicke uns deine Idee!

Ähnliche Künstler

Ähnliche News

Empfehlungen