Dub Kweli

Talib Kweli - Dub Kweli

Label: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Kwalität in Dub

Mash-Upper Max Tannone hat wieder zugeschlagen. Nach Mos Def injiziert er auch dessen altem Black Star-Partner Talib Kweli eine Infusion Dub. Bekannte Instrumentals treffen dabei auf Kwelis großartigen Flow und schaffen etwas, das weit über Mash-Ups hinausgeht.

Tannones Arbeiten sind ebenso sauber gemixt, wie musikalisch schlüssig. Reggae bildet im Kosmos von Talib Kweli eine Konstante, die sich in seinen eigenen Tracks an vielen Stellen nachhören lässt. Tannone treibt Kwelis Vorliebe lediglich auf die Spitze und veröffentlicht mit „Dub Kweli“ im Spätsommer eine der entspanntesten Platten des Sommers.

Bereits zum vierten Mal hat sich DJ Tannone mit einem seiner Projekte die Krone der Zunft aufgesetzt. Neben seiner Verschmelzung von Jay-Z und Radiohead zu Jaydiohead und seinem Tribut an die Beastie Boys hat er auch Mos Def durch den Dub gezogen. Neben „Dub Kweli“ sind auch die drei anderen, erwähnten Mash-Up-Alben kostenlos und in voller Länge als Download zu haben.  

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
Kein Spam, versprochen! Du kannst dich in jedem Newsletter wieder abmelden.
* Pflichtfeld

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz. Folge uns auf Facebook:

▶ Du möchtest einen Beitrag bei Tonspion veröffentlichen? Schicke uns deine Idee!

Ähnliche Künstler

Ähnliche News

808 - The Heart of the Beat (Screenshot)

Trailer: Dokumentation über die legendäre 808 Drum Machine

"808 - The Heart Of The Beat" mit Pharrell Williams, Beastie Boys & Phil Collins
Die Roland TR-808 Drum Machine ist das wohl wichtigste Instrument in der Geschichte des Hip-Hop. Nun erscheint eine Dokumentation über den legendären Computer mit Interviews vieler Künstler.
Kampf ums Streaming: Spotify wirft Apple unfaire Methoden vor

Kampf ums Streaming: Spotify wirft Apple unfaire Methoden vor

Apple nutzt App Store um Konkurrenten zu schädigen
Der Kampf um die Vorherrschaft im Musikstreaming geht in die nächste Runde. Und es wird schmutzig. Marktführer Spotify wirft Apple vor, seine App Updates absichtlich zu behindern. Und Apple Music will offenbar Jay-Zs dümpelnden Streamingdienst Tidal übernehmen.
Foto: Fabio Venni (Quelle: Wikipedia)

Beastie Boy Mike D. entwirft Herren-Handtaschen

"Ich hatte keinen Bock mehr auf diese Rucksäcke"
Beastie-Boy Mike D. geht unter die Modedesigner. Auf dem Label Clare V. veröffentlicht der Rapper Herren-Handtaschen. Die haben allerdings einen stolzen Preis. 
Streamingdienst Tidal am Ende?

Streamingdienst Tidal am Ende?

Jay-Z soll über Aufgabe nachdenken
Nur vier Monate nach dem spektakulären Start von Jay-Zs Streamingangebot Tidal ist, denkt der Rapper daran, sein Engagement zu beenden. Offenbar ist das Spielzeug schlicht zu teuer geworden. 
Jay-Z verteidigt Tidal gegen "Schmierkampagne"

Jay-Z verteidigt Tidal gegen "Schmierkampagne"

"Gebt uns eine Chance zu wachsen und besser zu werden"
Nach dem missglückten Launch seines Streamingdienstes Tidal sieht sich Jay-Z im Zentrum einer Verschwörung. Und unterstreicht damit nur, wie sehr er die Bodenhaftung verloren hat.

Empfehlungen