Fearless

Taylor Swift - Fearless

Das Album "Fearless" von Taylor Swift hören und runterladen.

Bisher ist noch keine Review zu "Fearless" von Taylor Swift im Tonspion vorhanden. Bitte komm einfach später wieder vorbei. Tonspion bringt täglich neue Alben mit Streams und kostenlosem Download, Pre-Listening, Videopremieren und News rund um die Musik.

Im Album-Player bei unserem Partner Amazon kannst du das Album "Fearless" von Taylor Swift kostenlos vorhören und als Download preisgünstig runterladen.

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
Kein Spam, versprochen! Du kannst dich in jedem Newsletter wieder abmelden.
* Pflichtfeld

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz. Folge uns auf Facebook:

▶ Du möchtest einen Beitrag bei Tonspion veröffentlichen? Schicke uns deine Idee!

Ähnliche Künstler

Ähnliche News

Taylor Swift im Apple Music Spot

Taylor Swift rappt und stürzt vom Laufband

Popstar gibt alles in neuem Apple Music Spot
Dass Taylor Swift und Apple Music seit einiger Zeit gemeinsame Dinge machen, hat sich herumgesprochen. Nun legt sich der Popstar im neuen Apple Music Spot sogar auf die Fresse. 
Taylor Swift zwingt Apple mit offenem Brief in die Knie

Taylor Swift zwingt Apple mit offenem Brief in die Knie

"Wir verlangen keine kostenlosen iPhones, bitte verlangt von uns keine Musik ohne Bezahlung"
Taylor Swift hat Apple einen offenen Brief geschrieben. Darin fordert sie eine faire Bezahlung für Künstler vom neuen Streamingangebot Apple Music. Und findet so treffende Worte, dass Apple darauf reagieren musste.
Spotify: Labels wollen werbefinanziertes Streaming einschränken

Spotify: Labels wollen werbefinanziertes Streaming einschränken

Universal Music-Chef Grainge: "Wir haben einen Fehler gemacht"
In der Diskussion um Spotify meldet sich nun auch die Musikindustrie zu Wort. Universal Music Chef Lucian Grainge räumte ein, dass man einen Fehler gemacht habe, Musik für werbefinanziertes Streaming freizugeben. Insofern könnten die kostenlosen Streaming-Abos bald schon Geschichte sein.

Empfehlungen