Album

Karambolage (The Edit) 7" Mix

Terry Lee Brown Jr. - Karambolage (The Edit) 7" Mix

Label: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Status Quo eines Tech-House-Pioniers

Terry Lee Brown Jr. kommt aus Deutschland? Das klingt doch eher nach Chicago. Auch nach zehn aktiven Jahren im internationalen Tech-House-Zirkus überrascht Mr. Brown mit seiner Herkunft, obwohl sein Sound die durchaus verrät.

Mitte der Neunziger setzte sich Terry Lee Brown Jr. alias Norman Feller an eine Symbiose aus Techno und House, zwei damals sich eher gegeneinander ausspielende Genres. Heute ist Tech-House dank deutscher Labels wie Pokerflat, Perlon oder Plastic City allgegenwärtig und hat selbst dem Minimal-Hype der letzten Jahre standgehalten. Mit letzterem Label ist Terry Lee Brown Jr. eng verbunden. Ein großer Teil seiner langen Diskografie wurde dort veröffentlicht. Drei Alben, unzählige DJ-Gigs, unzählige Remixe, eine eigene DJ-Mix-CD-Serie und immer wieder auch Ausflüge in Trance-, Downbeat- oder Breakbeat-Gefilde – es ist eine Erfolggeschichte. Sein viertes Album „Karambolage“ ist das erste seit sechs Jahren. Gewohnt sicher und feingliedrig geht Mr. Brown ans Werk. Da sitzt jeder Beat, da werden saubere Melodien eingewoben und die Balance zwischen Musikalität und Funktionalität ausgelotet. Zum Album erschien ebenfalls eine limitierte 7“ mit einem „Karambolage-Edit“, einem Stück, das die Fixpunkte des Albums in einem Ganzen verschmilzt. Doch keine Bange, es handelt sich nicht um einen liebloses Medley. Die Edit-Version ist ein ganzer Track, der den Status Quo von Terry Lee Brown Jr. beleuchtet. (jw)

Ähnliche Künstler