Effi Briest

Theodor Fontane - Effi Briest

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Fontanes großer Klassiker
1894, vier Jahre vor Theodor Fontanes Tod, erschien eine seiner bekanntesten Erzählungen in der "Deutschen Rundschau": Effi Briest. Von der Zeitung fand der Klassiker seinen Weg in den Einband, auf die Bühne, in den Film - und nun aufs Hörbuch.

„Effi Briest“ ist eine Art Pflichtlektüre an deutschen Schulen, aber auch ein Werk, das in keiner gut sortierten Hausbibliothek fehlen sollte: Einer der großen Romane der Jahrhundertwende neben Flauberts Madame Bovary oder Tolstois Anna Karenina, in denen Frauenschicksale geschildert werden - von Männern wohlgemerkt. Die als Alterswerk bezeichnete Geschichte wird von vielen Experten als Fontanes beste schriftstellerische Leistung angesehen. Dabei ließ sich Fontane von der Wirklichkeit inspirieren, denn der Roman über Effi Briest, die frisch verheiratet aber unglücklich eine kurze flüchtige Affäre eingeht, basiert auf einer Ehetragödie, die 1886 tatsächlich stattfand und damals durch die Medien geisterte. Denn obwohl Effi sich schnell wieder von ihrer Affäre löst und beginnt ein glückliches Eheleben zu führen, findet ihr eifersüchtiger Mann eines Tages alte Briefe des Liebhabers seiner Effi - an dem er sich sogleich nach alten Bräuchen rächen will und ihn zum Duell auffordert.
Fontane erfuhr von der Geschichte durch Carl Robert Lessing, der sich in "Effi komm" ebenso wie Friedrich Spielhagen in "Zum Zeitvertreib" mit der Geschichte beschäftigte. Doch ragt Fontane aufgrund seiner großen Erzählkunst aus allen heraus und so zählt sein Roman noch heute zum persönlichen Kanon vieler Literaturbegeisterter.
Beim Einstieg in die heute oft als sperrig empfundenen Sprachwelten Fontanes hilft die Lesung des bekannten Schauspielers und Sprechers Gert Westphals sicher weiter - und natürlich auch zum entspannten relaxen. Gleich auf 8 CDs wird das Schicksal der Effi Briest, das Bürgertum und Moralvorstellungen des 19. Jahrhunderts beschrieben und erzählt. (os)

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
Kein Spam, versprochen! Du kannst dich in jedem Newsletter wieder abmelden.
* Pflichtfeld

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz.
Folge uns auf Facebook:

Ähnliche Künstler