Album

Make History

Thunderbirds Are Now! - Make History

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Im Tanzkarussell

Innerhalb der ersten Minute ihres dritten Albums kommen diese vier Vögel nicht richtig aus dem Schritt. Für die restlichen 35 Minuten nehmen sie aber dafür volle Fahrt auf. Hier dreht sich so einiges!

Fast esoterisch lullt es für knapp eine Minute aus den Boxen. Glücklicherweise kommen die Thunderbirds bei all ihren anderen Songs aber sofort zur Sache. Up-Tempo in den Diskobeats, eine hohe Mitsingdichte, hörbare Radio 4-Verbundenheit, Rapture-Anleihen, Pretty Girls Make Graves-Krankheiten und eine altbewährte Pixies-Sozialisation machen aus „Make History“ eine bunte Angelegenheit. Quasi wird man von dem Quartett auf eine musikalische Reise durch eben genannte Referenzsümpfe eingeladen – und gerne verpasst man die Endstation und fährt einfach noch mal eine Runde mit, im orgelnden Tanzkarussell. Schwindel erregend und mit einigen Verlusten dreht sich auch das Besetzungskarussell bei den Jungs aus Detroit. In ihrer jetzigen Besetzung trafen sie sich für dieses (das nunmehr dritte) Album mit Enons John Schmersal in New York. Eine gute Wahl, klingt das gesamte Album doch sehr flüssig, schlüssig und stark. Auf dem Les Savy Fav-Label Frenchkiss Records aus New York sind sie mit ihrem kraftvoll postpunkigen New Wave und ihrer poppig tanzbaren Krachigkeit bestens aufgehoben. Nicht wirklich der neue heiße Scheiß, aber wenigstens mit ordentlichen Umdrehungen. (bb)

Download & Stream: 

Alben

Ähnliche Künstler