Apocalypse

Thundercat - Apocalypse

Label: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Funky Apocalypse

Stephen Bruner alias Thundercat ist der Bassist, dem Erykah Badu, Flying Lotus und die Suicidal Tendencies vertrauen. Solo spielt er kosmischen Funk und nähert sich mit seinem zweiten Album optisch wie musikalisch George Clinton an.

Auf seinem Debüt schwärmte Thundercat vom „Golden Age of Apocalypse“, inzwischen ist letztere eingetreten, sie hört sich aber immer noch nicht so an, wie uns alle Verschwörungstheoretiker Glauben machen möchte. Thundercats „Apocalypse“ ist eine lässige Angelegenheit mit vielen Angeboten abzuheben und sich das Schlamassel namens Erde aus der Luft anzuschauen. Gegen Ende des Albums muss aber auch Thundercat der allgemeinen Verzweiflung klein beigeben und konstatieren „We'll Die“. Ja, aber wenn, dann bitte funky!

Thundercat - Oh Sheit It's X

Bruner hat Gefallen an Songs gefunden, die bei aller rhythmischen Vetracktheit und virtuosen Bassigkeit direkt ins Ohr gehen dürfen. Bestes Beispiel „Heartbreaks & Setbacks“, in einer Welt jenseits der „Apocalypse“ der am heißesten gehandelte Kandidat für den Sommerhit 2013. Der Rest ist kosmischer Funk, bei dem auch George Clinton und seine Mothership Connection zufrieden abdriften dürften.

Thundercat - Heartbreaks & Setbacks

>> Review/Download zu "Golden Age Of Apocalypse" von Thundercat

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
Kein Spam, versprochen! Du kannst dich in jedem Newsletter wieder abmelden.
* Pflichtfeld

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz. Folge uns auf Facebook:

▶ Du möchtest einen Beitrag bei Tonspion veröffentlichen? Schicke uns deine Idee!

Ähnliche Künstler

Ähnliche News

Nacktvideo: Erykah Badu stinksauer auf The Flaming Lips

Nacktvideo: Erykah Badu stinksauer auf The Flaming Lips

"Geschmacklos und bedeutungslos" - Neue Version mit Amanda Palmer aufgetaucht
Soulqueen Erykah Badu ist sauer auf Wayne Coyne von The Flaming Lips. Das gemeinsame Video zum Song "The First Time Ever I Saw Your Face" zeigte die Sängerin nackt in einer Badewanne. Doch die Art der Darstellung fand sie entwürdigend. Nun gibt es ein neues Video mit Amanda Palmer in der Wanne.
Neues aus dem Pop-Feuilleton

Neues aus dem Pop-Feuilleton

Mit Amy Winehouse, Joss Stone, The Smiths als Comic, Björk und Erykah Badu
Die Frauenedition der Popschau – Wohin man diese Woche im Feuilleton blickte, sie gehörte den Popmusikerinnen. Dabei wurde Amy Winehouse gedacht, Erykah Badu in Berlin gesehen, Björks neues App-Album gewürdigt und Joss Stone gehört. Und die wöchentliche Morrissey-News kommt diesmal (fast) ohne den streitbaren Vegetarier aus.  

Empfehlungen