Ciao!

Tiga - Ciao!

Artist: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend

Der kandische Produzent und DJ Tiga Sontag checkt, was zwischen Song und Track eigentlich so möglich ist. Das Ergebnis: Ein wunderbarer Trip durch die Kunst der elektronischen Musikproduktion.

Auf der Suche nach dem perfekten Album ist Tiga dem Ziel sehr dicht gekommen - wenn er es nicht gar erreicht hat. Hauptsächlich von Soulwax produziert, ist sein zweites Album aufregendes Rodeo durch eine wilde Disco-Nacht, all incluisve: Hedonistische Eskapaden, aber auch der nachdenkliche Morgen danach.

Eine grandioses Platte mit gleichermaßen technoiden wie melancholischen Momenten. Tiga gelingt es zu vereinen, was oft nicht zusammenghört. Bei ihm wähnt man sich eben noch in einem verschwitzen Club ("Mind Dimension"), um bald schon  von einem Popsong ("Luxery") entführt zu werden.

Dabei ist es gerade auch das gekonnte Spiel mit den Samples und den produktonstechnischen Details, die sein Werk auszeichnet. Geradezu akribisch scheint jeder Ton seinen Zweck zu erfüllen, dabei klingt das Arrangement niemals verkrampft. Im Gegenteil: trotz der unterschiedlichen stilitischen Verweise fließt das Album im guten Sinne geradezu an einem vorbei. "Ciao!" setzt also einen Maßstab, an dem sich selbst die Meister des Genres erst einmal orientieren müssen.

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz.

amazon music unlimited

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
* Pflichtfeld

Ähnliche Künstler

Ähnliche News

Zoot Woman

Zoot Woman: "Wir sind unsere eigene kleine Zeitmaschine"

Adam und Johnny Blake über Zeitsprünge, die Arbeit als Duo und Kylie Minogue
Mitte Juni kehrten Zoot Woman - nur drei Jahre nach dem letzten Album - wieder zurück. Wir haben sie getroffen und sie zur neuen Platte, der Abwesenheit von Stuart Price, ihrer Arbeitsweise als Quasi-Duo und Kylie Minogue befragt.
LCD Soundsystem veröffentlichen zwei neue Songs

LCD Soundsystem veröffentlichen zwei neue Songs

Comeback mit Schmackes
Im Jahr 2011 gingen LCD Soundsystem auf Abschiedstour. Aber anscheinend war es James Murphy ohne seine Band dann doch etwas zu langweilig und so arbeitet er jetzt an neuem Material und veröffentlicht zwei neue Songs. Hier könnt ihr sie hören.
Hot Chip - Dark & Stormy

Hot Chip - Dark & Stormy

Neuer Song von Hot Chip
Hot Chip veröffentlichen am 22.07.2013 eine neue Single. "Dark & Stormy" ist der Titelsong der 10-Inch und kann hier gestreamt werden.
Tonspion verlost 3x2 Tickets fürs Berlin Festival 2010

Tonspion verlost 3x2 Tickets fürs Berlin Festival 2010

Feiern im Flughafen Tempelhof mit Fatboy Slim, Editors, Hot Chip, LCD Soundsystem u.v.a.
Vom kleinen Indie-Festival vor den Stadttoren Berlins hat sich das Berlin Festival auf dem Flughafen Tempelhof zu einem absoluten Highlight der Festivalsaison gemausert. Dieses Jahr dabei: Fatboy Slim, Editors, Hot Chip, Fever Ray, LCD Soundsystem und und und. Wir verlosen 3x2 Tickets unter allen Tonspion-Freunden!