Aktuelles Album

The Waiting Room

Tindersticks - The Waiting Room

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Seelenlandschaften

Die englischen Melancholiker Tindersticks haben ihr zehntes Album veröffentlicht. "The Waiting Room" ist einmal mehr eine Reise ins Innerste und durch seine sparsame Instrumentierung eines ihrer intensivsten Alben.

Seit Anfang der 90er Jahre veröffentlichen die Tindersticks aus Nottingham ihre melancholische, tieftraurige Musik - und machen damit viele Menschen froh. Niemand leidet und windet sich schöner und stilvoller als Sänger Stuart Staples, das gilt auch fürs zehnte Album. Doch im Vergleich zu früher gehen sie nicht mehr ganz so in die Vollen, sondern reduzieren ihr Instrumentarium noch weiter.

Statt orchestraler Klänge und wilder Experimente wie auf ihren ersten beiden sagenhaften Alben beschränken sie sich diesmal auf den dezenten Einsatz von Delay oder Glockenspiel und schaffen mit minimalistischen Mitteln fast schon eine beklemmende Athmosphäre. Auf "The Waiting Room" begeben sich auf eine Reise in innere Abgründe: das Ende einer Liebe, die Angst vor der Leere, der Schmerz, das sind und bleiben die Themen der Tindersticks.

Alle Songs des Albums werden für ein Kurzfilmprojekt von verschiedenen Regisseuren in Bilder umgesetzt, drei Videos sind bereits zu sehen.

Download & Stream: 

Alben

Across Six Leap Years

Tindersticks - Across Six Leap Years

Artist: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Zwanzig Jahre Tindersticks
21 Jahre sind eine lange Zeit im Popgeschäft – und auch für die Tindersticks nicht ganz einfach durchzuhalten. Die britische Band um Mastermind Stuart Staples hat sich seit den frühen Neunziger Jahren mehrfach umorientiert, nach einer Sinnkrise sogar aufgelöst und 2008 in veränderter Besetzung neu gegründet
The Something Rain

Tindersticks - The Something Rain

Artist: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Neues Vertrauen
Tindersticks werden 20. Statt sich auszuruhen und den eigenen, eindrucksvollen Backkatalog auszuschlachten, suchen Stuart Staples und Co. weiter nach der Perfektion ihres cineastischen Sounds - mit neuem Label und dem neuen Album „The Something Rain“.
Falling Down A Mountain

Tindersticks - Falling Down A Mountain

Artist: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Beschwingt ins neue Jahrzehnt
Nach fünf Jahren Pause und dem Comebackalbum "Hungry Saw" haben die Tindersticks am gemeinsamen Musizieren wieder Gefallen gefunden. Knapp 18 Monaten nach dem Release von "Hungry Saw" stellen die Briten mit "Falling Down A Mountain" ihr neues Album vor.
The Hungry Saw

Tindersticks - The Hungry Saw

Artist: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Sternstunden der Melancholie
Er knödelt und presst, er leidet und heult, er jammert und lamentiert: Stuart Staples, die Stimme der Tindersticks verfügt über einen hohen Wiedererkennungswert, an dem sich die Geister scheiden. Daran wird sich auch mit "The Hungry Saw" nichts ändern, dem ersten Album der Tindersticks seit fünf Jahren.
Waiting For The Moon

Tindersticks - Waiting For The Moon

Artist: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Mondsüchtig mit den Tindersticks
Es wird Zeit, das Licht zu dämmen, die Kerzen und den Wein bereitzustellen und die Tindersticks in dein Heim und dein Herz zu lassen. Denn die Tindersticks suchen ein neues Zuhause: "Trying to find a home."

Videos

Ähnliche Künstler