Hands

The Ting Tings - Hands

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Sneak Preview

Vor zwei Jahren legten sie aus der Nähe von Manchester aus ihren Kickstart hin. Das Duo The Ting Tings spielte sich mit seinem Debüt rund um den Globus und mit viel tanzbarer Poppigkeit in die Herzen dieser Diskowelt. Nun legen sie bald eine Schippe drauf.

Wie bereits Anfang dieses Jahres berichtet, hatte sich das Duo aus UK nach dem großen Trubel in einen alten Berliner Jazzkellerclub im Oststeil der Stadt zurückgezogen. Dort werkelten Katie White und Jules De Martino unter Tage und eifrig an dem Nachfolger zu "We Started Nothing".

Und nun geben The Ting Tings einen ersten Vorgeschmack auf das Debütnachfolgewerk an die Öffentlichkeit: die Single "We're Not The Same" gibt es bei einem US-Jeanshersteller kostenlos als Download und verspricht Pop in seiner größten Tanzbarkeit und Clubtauglichkeit im Retro-80er-Stil. Dazu geben Katie und Jules ein paar Remixe als kostenloses Downloadgeschenk heraus. Der Longplayer erscheint vermutlich Anfang 2011 bei Sony Music.

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
Kein Spam, versprochen! Du kannst dich in jedem Newsletter wieder abmelden.
* Pflichtfeld

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz. Folge uns auf Facebook:

▶ Du möchtest einen Beitrag bei Tonspion veröffentlichen? Schicke uns deine Idee!

Ähnliche Künstler

Ähnliche News

Forbes: Die 10 Top-Verdiener der DJ-Szene

Forbes: Die 10 Top-Verdiener der DJ-Szene

Über 63 Millionen Dollar Jahresumsatz für Calvin Harris
Die EDM-Szene kassiert weiterhin kräftig ab. Das dokumentiert die Forbes-Liste der bestbezahlten DJs 2016 eindrucksvoll. Angeführt wird die Liste von Calvin Harris, der im vergangenen Jahr satte 63 Millionen Dollar mit seinen hoffnungslos überteuerten Auftritten verdiente - und damit mehr als HipHop-Großverdiener Jay-Z.
Kurzfilm: Wagner im Berghain

Kurzfilm: Wagner im Berghain

Techno-Oper "Parsifal" von Moritz von Oswald
Was das Festspielhaus in Bayreuth, ist das Berghain in Berlin: ein Hohetempel der Musik. Also warum nicht Wagner ins Berghain holen und aus "Parsifal" ein ganz neues Stück machen? Die Besetzung dieses Kurzfilms reicht von Peaches über Jacques Palminger bis hin zu Berghain-Türsteher Sven Marquardt.
Calvin Harris ist der Großverdiener unter den DJs

Calvin Harris ist der Großverdiener unter den DJs

Forbes veröffentlich Liste der bestbezahltesten EDM-Macher
Es ist kein Geheimnis, dass elektronische Tanzmusik in den letzten Jahren im Mainstream angekommen ist. Einige wenige verdienen damit sogar ein Vermögen, wie die Forbes-Liste der bestbezahlten DJs nun zeigt.
Sehenswert: Die Videos der Woche

Sehenswert: Die Videos der Woche

Mit Gossip, Foals, Rihanna, Boys Noize, Planningtorock und MØ
Musikfernsehen ist tot, das Musikvideo lebt. Selten war die Vielfalt an gut gemachten Videos im Netz so groß wie derzeit. Damit euch die Perlen nicht entgehen, stellen wir regelmäßig die besten Videos vor - auf einen Blick und mit einem Klick. Dieses Mal begleiten wir Gossip auf Job-Suche und liegen mit Rihanna in der Badewanne. 
Free Pussy Riot! – Jetzt mitmachen

Free Pussy Riot! – Jetzt mitmachen

Protest-Bild aufnehmen und via Facebook teilen
Seit Februar 2012 sind drei Mitglieder der russischen Punk-Band Pussy Riot inhaftiert. Die ungeahnt deutliche Solidaritätswelle schwappt weltweite Kritik in Putins Russland. Und ihr könnt mitmachen.

Empfehlungen