The Airing Of Grievances

Titus Andronicus - The Airing Of Grievances

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Die Hochkultur in Stücke schlagen

"Wir kommen um uns zu beschweren!" Titus Andronicus haben die Faxen definitiv dicke und schreien es laut heraus. "The Airing Of Grievances" ist eine Platte wie neun punktgenaue Faustschläge, hart und direkt auf die Nase.

Wer seinen Namen einem Drama von Shakespeare entlehnt und Stücke "Albert Camus" oder "Upon Viewing Brueghel´s Landscape With The Fall Of Icarus" benennt, steht schnell in der Studentenrock-Ecke. Diesen Vorwurf lassen Titus Andronicus exakt 75 Sekunden gelten, dann brüllt ihn die Band mit einem fünf-stimmigen "Fuck You" brachial nieder und schaltet in den Vollgas-Modus.

Sie lamentieren und kritisieren, beschweren sich und nörgeln über dich, schließlich lauert der Feind überall. Eine Erkenntnis, die Titus Andronicus nicht exklusiv haben, aber am eindringlichsten herausbrüllen. Mit einer wilden Mixtur aus The Pogues, Arcade Fire und einer Stimme, die ein bisschen an Bright Eyes Conor Oberst erinnert, ziehen Titus Andronicus eine Spur der Verwüstung, walzen mit der Einfühlsamkeit einer Bohrmaschine alles platt.

Titus Andronicus ist "No Future"-Punk, dem das Drei-Akkorde-Dogma zu engstirnig ist, anstrengend, überdreht, überm Limit. "Your Life is over!" schreien Titus Andronicus. Definitiv! Kann Live nur eine Offenbarung sein!

Florian Schneider / Tonspion.de

Download & Stream: 

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz.

amazon music unlimited

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
Kein Spam, versprochen! Du kannst dich in jedem Newsletter wieder abmelden.
* Pflichtfeld

Ähnliche Künstler

Ähnliche News

Arcade Fire - I Give You Power feat. Mavis Staples

Arcade Fire - I Give You Power feat. Mavis Staples

Inoffizielles Ständchen zur Amtseinführung des neuen US-Präsidenten
Arcade Fire veröffentlichen pünktlich zur Amtseinführung von Donald Trump als US-Präsident den Song "I Give You Power" und erinnern ihn daran, woher diese Macht eigentlich kommt.
Video: Arcade Fire - You Already Know

Video: Arcade Fire - You Already Know

Win Butler auf den Spuren von Harry Potter
Normalerweise sind Arcade Fire Videos ziemlich aufwendig und von bekannten Regisseuren. Für "You Already Know" ging Win Butler einen anderen Weg, hat sich eine Kamera geschnappt und einfach mal selbst los gelegt.