Album

It's Album Time

Todd Terje - It's Album Time

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Überirdisch

Todd Terje, der selbsternannte „Remaster Of The Universe“ veröffentlicht endlich sein erstes Album. Nach zahlreichen Remixen und Produktionen für große und kleine Namen heißt es für Terje „It's Album Time“! Ein gut gelauntes, nahezu perfektes Discoalbum, das so nur aus dem sonnigen Norwegen kommen kann.

Todd Terje, Prins Thomas und Lindstrøm bilden seit Jahren das Triumvirat der norwegischen Balearic Disco. Während Lindstrøm und Thomas eifrig Alben veröffentlichten, konzentrierte sich Todd Terje auf die Produktion großartiger Remixe und Edits. Nur ab und zu fand er Zeit, eine seiner Eps einzustreuen. Spätestens mit dem Release von „Inspector Norse“ und dem Dokuvideo „Whateverest“ war klar: Der Mann bastelt am ganz großen Wurf. Der ist „It's Album Time“ geworden.

Todd Terje - Album Time (5-Song-Stream)

Terjes Tracks transportieren einen seltenen Mix aus Humor und Ernsthaftigkeit. Tracktitel wie „Leisure Suit Preben“, „Strandbar“ oder „Oh Joy“ können nur unzureichend die große Ansteckungsgefahr seiner Grooves einfangen.

Terje kann es sich deshalb locker leisten, mit dem Robert Palmer Cover „Johnny and Mary“ nach dem „how slow can you go“ Prinzip zu verfahren. Gemeinsam mit Bryan Ferry holt er mit dieser Version tief Luft für die zweite Hälfte dieses grandiosen Albums. Überirdisch, aber nicht abgespacet, profitiert „It's Album Time“ von seiner langen Reifezei!t Eines der Clubalben des Jahres 2014!

"It's Album Time" von Todd Terje erscheint am 04.04.2014.

Download & Stream: 

Alben

So Happy EP

Todd Terje - So Happy EP

Artist: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Happy Editing
Was die Coverversion für die Popmusik, ist der Edit für den Club. Im Gegensatz zum Remix bleibt beim Edit der Wiedererkennungswert des Originals erhalten, lediglich einzelne Teile werden neu arrangiert, verlängert und gekürzt. Spezialist für solche Edits war das belgische Label „Mindless Boogie“, dessen Eps jetzt digital wiederveröffentlicht werden.
Remaster Of The Universe

Todd Terje - Remaster Of The Universe

Artist: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Der Terjenator schlägt zu
Todd Terje ist der „Remaster Of The Universe“. Was für He-Man das Zauberschwert ist für Terje der Remix. Bee Gees, Michael Jackson, Stevie Wonder – kein Name ist Terje zu groß, kein Song zu abgegriffen, um ihn nicht im eigenen Studio auf seine Clubtauglichkeit hin abzuklopfen.

News

Sehenswert: Die Videos der Woche

Sehenswert: Die Videos der Woche

Mit: Beyoncé, Suede, Grizzly Bear, Tame Impala und Todd Terje
Musikfernsehen ist tot, das Musikvideo lebt. Selten war die Vielfalt an gut gemachten Videos im Netz so groß wie derzeit. Damit euch die Perlen nicht entgehen, stellen wir regelmäßig die besten Videos vor - auf einen Blick und mit einem Klick. Dieses Mal liefert Beyoncé ein grandioses XXL-Spektakel zum Super Bowl XLVII.

Videos

Ähnliche Künstler