North

Toivo Kuula - North

Label: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Nordische Chormusik
Nordische Komponisten hatten immer eine besondere Affinität zu dunkler und schwerblütiger Chormusik. Hier interpretiert das junge Ensemble Accentus unter der Leitung der Legende Eric Ericson eine geistreiche Zusammenstellung selten zu hörender Werke.

Das finnische Repertoire an Chormusik auf dieser CD umfaßt weltberühmte Komponisten wie Sibelius oder Rautavaara, aber auch Namen, die kaum jemand kennt, wie David Wikander oder Kurt Nystedt. Unser Hörbeispiel "Auringon noutessa" (zu Deutsch "Sonnenaufgang") stammt von dem romantischen Komponisten Toivo Kuula.

Daß Menschen sich, meist draußen, zusammenstellen und singen ist in Skandinavien ein alltägliches Bild, das man in jedem Dorf sehen kann. Soll heißen: Chorgesang ist in Tradition und Kultur, in Volks- und Kunstmusik lebendig verwurzelt. Entsprechend hochklassig und vielfältig ist das Repertoire, ganz gleich, ob man die klassische, oder die zeitgenössische Musik Schwedens, Finnlands oder Norwegens betrachtet.

Ein interessanter Aspekt dieser Compilation ist die Zusammenarbeit des französischen Kammerchors Accentus mit Eric Ericson, dem vielleicht berühmtesten Chorleiter der Schallplattengeschichte. Man spricht heute von einem eigenen, nordischen Chorsound: Gemeint ist dabei ein besonders ruhiger, tiefer und warmer Klang, der ganz homogen ist. Ericson hat diese spezielle Klangkultur als Chorlehrer in Schweden entwickelt und zwar sowohl aus der Tradition, als auch gegen sie, denn draußen singen heißt zuallererst: laut singen. Es ist sein Sound, reich, subtil und sonor, den Accentus hier umsetzt.

2 CDs, ca. 92 Minuten

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
Kein Spam, versprochen! Du kannst dich in jedem Newsletter wieder abmelden.
* Pflichtfeld

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz. Folge uns auf Facebook:

▶ Du möchtest einen Beitrag bei Tonspion veröffentlichen? Schicke uns deine Idee!

Empfehlungen