Metal Dance 2: Industrial, New Wave, EBM Classics & Rarities 79-88

Trevor Jackson - Metal Dance 2: Industrial, New Wave, EBM Classics & Rarities 79-88

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Metall auf Metall

Trevor Jackson (Playgroup) kompiliert auf zwei CDs rare Industrial und New Wave Tracks. Eine Reise in die dunklen Ecken der 80er Jahre.

Etwas mehr als ein Jahr nach dem Release der ersten „Metal Dance“-Compilation hat Trevor Jackson den zweiten Teil fertig. Ministry, Front 242, Tuxedomoon, Material, Skinny Puppy, Liaisons Dangereuse: Auf den ersten Blick scheint der zweite Teil der „Metal Dance“-Party hinlänglich Bekanntes zu Tage zu fördern. Aber Trevor Jackson ist ein Trüffelschwein und findet – abgesehen von Logics Systems „Unit“ – im Backkatalog der genannten Bands unter Garantie die Tracks, die man nichts auf dem Schirm hat.

Trevor Jackson - Metal Dance 2: Promo-Minimix

Wirklich überraschend und großartig seltsam sind die Bands und Songs, die einem wenig bis gar nichts sagen, Plus Instruments und ihr Song „Vom ertrunkenen Mädchen“ zum Beispiel. Wie die kürzlich auf dem gleichen Label veröffentlichte Compilation „Mutazione“ richtet auch Trevor Jacksons Zusammenstellung den Blick auf die dunklen Ecken, in denen in den 80er Jahren unter dem Eindruck des Kalten Kriegs, unerfüllten Hoffnungen der 68er und Terrorismus Musik gemacht wurde. Kalte, menschenleere Musik, die vieles von dem vorwegnimmt, wozu ein Jahrzehnt später die Massen auf dem Berliner Kudamm und bis heute in den Clubs tanzten.

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz.

amazon music unlimited

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
Kein Spam, versprochen! Du kannst dich in jedem Newsletter wieder abmelden.
* Pflichtfeld

Ähnliche Künstler

Ähnliche News