Baum der Nacht

Truman Capote - Baum der Nacht

Label: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Auf dem Weg zum literarischen Weltruhm
Truman Capote war noch Teenager, als er als Redaktionsgehilfe beim New Yorker Magazine anfing und mit der Arbeit an den vorliegenden Erzählungen begann. Seine ersten Veröffentlichungen in Harper`s Bazaar und Mademoiselle machten ihn über Nacht zum Star.

Harper`s und Mademoiselle, eigentlich Modemagazine, wandelten sich in der Folgezeit zu regelrechten literarischen Pilgerstätten, die die Connaisseure der Szene jeden Monat in der selten erfüllten Hoffnung betraten, Capote oder ein anderer Shootingstar möge eine neue Geschichte veröffentlicht haben.

Unser Hörbeispiel, die Erzählung "Die Diamantgitarre" von 1950 handelt von einer magischen Freundschaft in der gnadenlosen Enge eines Straflagers im Süden der USA. Deren Fertigstellung markierte eine Zäsur in Capotes Leben. Noch im selben Jahr "emigrierte" er aus den USA und begann seinen jahrelangen Streifzug durch Europa, immer auf der Suche nach glamourösen Parties, Kicks und Affären.

Truman Capote war das Enfant terrible und gleichzeitig derjenige mit den spektakulärsten Erfolgen in der amerikanischen Literatur der 50er und 60er Jahre. Er war ein Dandy und ein Giftzwerg, süchtig, explizit schwul (was ja damals gesellschaftlich kein Vergnügen war), paranoid und größenwahnsinnig - aber eben auch ein authentisches literarisches Genie, das eine Zeit lang niemand aufhalten konnte. Seine Bücher "Frühstück bei Tiffany" (auch bei Tonspion) und das Serialkiller-Dokudrama "Kaltblütig" zählen zu den Höhepunkten in der Literatur des 20 Jahrhunderts.

Der Schauspieler Daniel Brühl wurde 1978 in Barcelona geboren und ist in Köln aufgewachsen. Er begann seine Karriere im Alter von acht Jahren als Hörspielsprecher beim WDR. Spätestens seit "Good bye Lenin!" (2003) gehört er zu den wenigen echten Stars des deutschen Films, eine Stellung, die er mit dem Kultfilm "Die fetten Jahre sind vorbei" weiter untermauern konnte.

3 CDs, ca. 223 Minuten

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
Kein Spam, versprochen! Du kannst dich in jedem Newsletter wieder abmelden.
* Pflichtfeld

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz. Folge uns auf Facebook:

▶ Du möchtest einen Beitrag bei Tonspion veröffentlichen? Schicke uns deine Idee!

Empfehlungen