U2

U2 (Credit: Livenation / Anton Corbijn)

1976 gründen Paul David Hewson (​Bono), David Howell Evans (The Edge), Adam Clayton und Larry Mullen Junior in Dublin die Band U2. Dass sie eines Tages zu einer der wichtigsten Rockbands der Geschichte werden würden, haben sie zu diesem Zeitpunkt vermutlich noch nicht geahnt. Ihren ersten Plattenvertrag erhielten die vier Iren durch den Sieg bei einer Talentshow im Jahr 1978. Über die Jahre feiert die Band enorme Erfolge und sammelt unzählige Charterfolge, Gold- sowie Platinauszeichnungen und gewinnt mehrere Grammys, BRIT Awards und Golden Globes. 

Die Band macht sich über die Jahre auch für ihr soziales Engagement und ihre politischen Texte einen Namen. Bono tritt beispielsweise als Gesicht der AIDS- und Armutsbekämpfung in Dritte Welt Ländern auf. 2014 wird die Band viel kritisiert, als ihr neues Album "Songs of Innocence" durch eine Zusammenarbeit mit Apple ungefragt auf die Endgeräte aller Nutzer heruntergeladen wird.

2017 feiert mit "The Joshua Tree" ihr vermutlich wichtigstens Album sein 30. Jubiläum. Grund genug um einen Blick zurück auf ein Meisterwerk zu werfen, welches uns Welthits wie "I Still Haven’t Found What I’m Looking For" und "With Or Without You" lieferte. 

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz.

Album

U2 Songs Of Experience
PREVIEW

U2 - Songs Of Experience

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend

Mit "You're The Best Thing About Me" veröffentlichen U2 die erste Single ihres neuen Albums "Songs Of Experience" inklusive Lyric-Video. Schon vor einigen Tagen erschien mit "The Blackout" der erste Teaser zur Platte. Hör hier beide Songs.

Video: U2 - "You're The Best Thing About Me"

"Songs Of Experience" ist der lange angekündigte Nachfolger des letzten Albums "Songs Of Innocence" (2014), das dadurch für Furore sorgte, weil U2 es allen Apple-Usern schenkten. Ob sie es wollten oder nicht

Mit etwas mehr Erfahrung werden sie so eine Aktion beim neuen Album wohl nicht wiederholen. Der erste Song "The Blackout" erschien inklusive Video bereits vor einigen Tagen. Er klingt wie so vieles von U2 seit den frühen 90ern: zu bombastisch und irgendwie austauschbar. Die erste offzielle Single "You’re The Best Thing About Me" erschien am 6. September 2017.

Video: U2 - "The Blackout"

Dieses Jahr waren U2 live in Berlin, um ihr Album "The Joshua Tree" aus dem Jahr 1987 erstmals in voller Länge zu spielen. 

Alben

Songs of Experience

U2 - Songs of Experience

Artist: 
Sneak Preview
Bereits bei der Veröffentlichung ihres letzten Albums "Songs of Innocence" kündigten U2 an, dass es einen zweiten Teil namens "Songs of Experience" geben werde. Jetzt hat The Edge mehr Details zum neuen Album bekannt gegeben. 
Songs Of Innocence

U2 - Songs Of Innocence

Artist: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Corporate Rock
U2 haben ihr neues Album "Songs Of Innocence" an Apple verkauft und präsentieren sich damit als neuer Inbegriff des Corporate Rock. Über die Distributionsmethode lässt sich streiten, doch was kann das neue Album eigentlich musikalisch? Wir haben uns das Album Track für Track angehört.

News

Trailer: Conny Plank - The Potential of Noise

Trailer: Conny Plank - The Potential of Noise

Film über den berühmten deutschen Produzenten kommt ins Kino
Conny Plank war der Soundmagier der 70er und 80er Jahre. In seinem Studio in Wolperath gingen die Stars ein und aus. Bowie und Bono ließ er jedoch abblitzen. Eine Doku erzählt jetzt die Geschichte des legendären Produzenten.
Singing in the rain: U2 im Berliner Olympiastadion

Singing in the rain: U2 im Berliner Olympiastadion

U2 spielen ihr bestes Album "The Joshua Tree" in voller Länge
In strömendem Regen und ohne überdachte Bühne spielten U2 gestern ein sehenswertes Konzert in Berlin anlässlich des 30. Geburtstags ihres erfolgreichsten Albums "The Joshua Tree". Und zeigten, warum sie nach wie vor die beste Stadionband der Welt sind.

Videos

Ähnliche Künstler