Album

Respublika

The Ukrainians - Respublika

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Punkrock auf Ukrainisch

Was die Leningrad Cowboys können, können die Ukranians schon lange: Songs wie "Anarchy In The U.K." anarchisch covern, durcheinanderwirblen und mit vielen Anleihen aus der ukrainischen Folklore und anderen Hits versehen.

Besonders als Liveact sind die Ukranians europaweit in Erscheinung getreten. Ukrainische und Russische Folklore ist ohnehin allerbeste Gute-Laune-Musik, und wenn die Ukrainians ihre Auftritte und Aufnahmen mit westlichen Hits anreichern, dann ist erst recht Party angesagt. Nach einer längeren Abstinenz sind die Ukrainer mit neuem Material zurück. Auf dem Album "Respublica" finden sich ausschliesslich Songs in ihrer Heimatsprache, mit "Anarchy In The U.K." und "Pretty Vacant" haben sie sich auch zwei Songs der Sex Pistols vorgenommen, die sie jedoch "eingeukrainischt" haben. Und bei einer Mischung aus Mandolinen, Chören und E-Gitarren ist die Anarchie dann auch rein klanglich endlich ausgebrochen, besonders wenn am Ende plötzlich "Good Vibrations" von den Beach Boys angeschlagen wird... (os)

Alben

Ähnliche Künstler