Album

Infusion

Unter Ferner Liefen - Infusion

Label: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Auf dem Weg nach oben

Deutsche Texte mit Tiefgang, eingängige Melodien und ein Rockpop-Background, der massentauglich ist, mit dieser Mixtur drängen die Ex-Liquido-Mitglieder Wolfgang Schrödl und Stefan Schulte-Holthaus, zusammen mit ihren beiden Mitstreitern Wolf Hecker und Sven Rickert,  wieder zurück ins Rampenlicht. 

„Wir war´n nur Komparsen, ohne Scheinwerferlicht, und haben viel zu spät kapiert, die im Dunkeln sieht man nicht“, singt Unter Ferner Liefen-Frontmann Wolfgang Schrödl. Etwas melancholisch und wehmütig klingt das. Dabei weiß der Frontmann nur zu gut, wie es sich anfühlt, wenn man mitten im Rampenlicht steht. Denn mit seiner Ex-Band Liquido thronte er vor knapp fünfzehn Jahren schon einmal ganz oben in den Charts und das gleich auf mehreren Kontinenten.

Die Zeichen für einen erneuten Einstieg in die Airplay-Hitlisten stehen mit Unter Ferner Liefen denkbar günstig, denn auf ihrem Debütalbum „Infusion“ präsentiert sich die Band als heißer Anwärter auf die Heavy Rotation im Radioprogramm. Hier treffen Elektro-Sounds auf  kratzige Indie-Elementen und verschmelzen zu einem gehaltvollen Ganzen. Mit der Muttersprache im Handgepäck und kompaktem Indiepop mit Rock-Einschub im Rucksack machen sich Unter Fernen Liefen mit Hilfe von Songs wie "Komparsen", "Tanzengen" oder "Ein Leeres Wort" auf den Weg in Richtung nationalem Pop-Olymp. 

Tourdaten:

13.02.2013 Hamburg, Kulturhaus 73
14.02.2013 Frankfurt a.M., Das Bett
15.02.2013 Bruchsal, Fabrik
16.02.2013 Köln, MTC

Download & Stream: 

Videos

Ähnliche Künstler