Album

Unclassified

VA - Unclassified - Unclassified

Label: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Klang der Zukunft

Das US-amerikanische Cartoon-Network Adult Swim verschenkt in schöner Regelmäßigkeit Mp3-Compilations. Das neue, „Unclassified“ getaufte Album widmet sich Dubstep und Derivaten mit Tracks von Burial, Pinch, Zomby u.v.m.

„Unclassified“ ist das Ergebnis einer Zusammenarbeit mit Scion/AV, die in schöner Regelmäßigkeit kostenlose Eps von Acts wie Omar S oder Dam-Funk ins Netz stellen oder Metal-Freaks mit neuem Material versorgen. Auf „Unclassified“ gibt es vor allem Tracks britischer Produzenten zu hören, die in letzter Zeit daran geschraubt haben, die Grenzen von Dubstep zu verschieben.

Ob man dafür die Kategorie „Post-Dubstep“ einführen muss oder ,wie Adult Swim „Unclassified“, sei dahingestellt. An der Qualität der Tracks ändert das nichts, und kann in diesem Fall ebenso als Randnotiz geführt werden wie die Tatsache, dass diese Kompilation das Ergebnis der Marketingabteilung einer großen Automarke ist. 18 Tracks hat „Unclassified“ zu bieten, neben bekannten Namen wie SBTRKT, Burial und Kode 9 gibt es Tracks von Newcomern wie Ginz oder Geiom.

Tracklisting:

Ikonika – World On Mute
XXXY – Kerpwo
Untold – Peaky
Geiom – Pure Bristle
Ginz – Chrome
Lukid – Running from the Demons
Geeenus – Knife and Gun
SBTRKT – Golddigger
Starkey – Eris
Actress – Murder Plaza
Zomby – Hezagons
Dauwd – Ikopol
Boxcutter – Waiting for the Lights
Babe Rainbow – Give You Time
Burial – Street Halo
Kode 9 – Just Inside
Pinch – Blow Out The Candle
Cooly G – R U Listening

Ähnliche Künstler