Album

Barry Black

Vendas Novas - Barry Black

Label: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
French Noise House

Nach Sex In Dallas zeigt auch das Trio Vendas Novas, dass tanzbare elektronische Musik aus Frankreich nicht zwingend als French House ausformuliert werden muss. Hart aber sehr herzlich und unheimlich funky.

Es wirkt wie ein Befreiungsschlag aus dem kaum mehr spannenden French House Schmelztiegel. Vendas Novas aus der französischen Stadt Angere hetzen lärmende Bastarde auf den Dancefloor – schroff und doch mit einem sehr feinen Gespür für die richtige Rhythmik. Die drei Musiker produzieren electroiden House in protziger Rockmanier. Dazu dick aufgetragene Bässe und Hooklines von poppiger Eingängigkeit. Die Grenze zwischen Track und Song ist fließend. Damit lassen sich ebenfalls Konzerte im Clubkontext bestreiten, die demnächst auch in hiesigen Clubs zu erleben sein werden. "Barry Black" gewährt einen viel versprechenden Einblick in ihr gleichnamiges Debütabum, das im Oktober auf dem Dresdner Label Doxa Records veröffentlicht wird. Also unbedingt im Auge behalten. (jw)

Download & Stream: 

Ähnliche Künstler