Rave Age

Vitalic - Rave Age

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Ohne Bremse

Vitalic ruft mit seinem dritten Album das „Rave Age“ aus. Zwölf Tracks, zwölf Abfahrten zwischen knarzendem Brettertechno und hemmungslos cheesy Discosound, höchst unterhaltsam und ohne Bremse im Kopf.

Nach zwei musikalisch nicht immer zwingenden Alben für Different Recordings, dem Elektrolabel von Pias, hat Vitalic bei Album Nummer drei nur auf sein Herz und nicht auf seinen Verstand gehört. Anders kann man sich seine kindliche Freude daran nicht erklären, ein ums andere mal ohne Rücksicht auf Verluste die Keule zu schwingen. Als hätte es die ganzen Eskapden von Ed Banger und Co. nicht gegeben, lässt Pascal Arbez-Nicolas seine Synthies brettern. Der Franzose muss, eine Hand fest am Ravesignal, mit einem riesigen Grinsen im Studio gesessen sein.

Da immer nur auf die Fresse auf Dauer aber auch dem Kind im Manne langweilig wird, hat Vitalic noch ein paar hoffnungslos poppige Discotracks dazwischen gestreut, die einem vollends die Orientierung rauben. Ist das Ernst? Ist das ein Scherz? Und warum zucken meine Füße schon wieder? Für „Rave Age“ hat Vitalic das Visier hochgeklappt und einfach gemacht: schnell, einfach, aber äußerst effektiv. Kann sein, dass sich diese Masche ganz schnell abnutzt, für den Augenblick ist „Rave Age“ aber zu gut, um es gleich wieder zu vergessen. Vitalic kümmert das freilich wenig, er entlässt einen mit „Next I'm Ready“ und Zeilen wie „Ready For Rave“ verwirrt in die Nacht.

Download & Stream: 

Teile diesen Beitrag:

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz. Folge uns auf Facebook:

Ähnliche Künstler

Ähnliche News

Sehenswert: Die Videos der Woche

Sehenswert: Die Videos der Woche

Mit Gossip, Foals, Rihanna, Boys Noize, Planningtorock und MØ
Musikfernsehen ist tot, das Musikvideo lebt. Selten war die Vielfalt an gut gemachten Videos im Netz so groß wie derzeit. Damit euch die Perlen nicht entgehen, stellen wir regelmäßig die besten Videos vor - auf einen Blick und mit einem Klick. Dieses Mal begleiten wir Gossip auf Job-Suche und liegen mit Rihanna in der Badewanne. 
Happy Valentine's Day!

Happy Valentine's Day!

Mixtapes zum Tag der Liebe
Musik zum lieb haben, am Tag der Liebe. Zudem sind die heute in der „Mixtape-Mania“ vorgestellten Geschenke zum Valentinstag auch noch komplett kostenlos. Mit dabei sind UK-Houser Deadboy, ein früher Mix des verstorbenen DJ Mehdi und Warp-Wunderkind Hudson Mohawke.
Neues aus dem Pop-Feuilleton

Neues aus dem Pop-Feuilleton

Mit Tom Waits, Feist, Justice und vielen Reunions
Es ist Freitag, und Florian Schneider hat wieder im Feuilleton geblättert. Faz, Süddeutsche und Co. haben sich diese Woche mit den Alben von Justice und Tom Waits auseinandergesetzt, Feist in Berlin gesehen und die Reunion der Stone Roses bestaunt.
Interview: Tiga über die Planet Turbo Tour

Interview: Tiga über die Planet Turbo Tour

Unterwegs mit Tiga, Erol Alkan und Boys Noize
Eine Tournee der etwas anderen Art: DJ und Produzent Tiga geht auf Weltreise. Als Unterstützung hat er seine Freunde mitgenommen - unter anderem Erol Alkan oder Boys Noize.

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
Kein Spam, versprochen! Du kannst dich in jedem Newsletter wieder abmelden.

* Pflichtfeld

Empfehlungen