Cerulean Salt

Waxahatchee - Cerulean Salt

Label: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Treffer ins Herz

Hinter Waxahatchee verbirgt sich die Singer/Songwritern Katie Crutchfield, die mit "Cerulean Salt" ihr zweites Soloalbum veröffentlicht. Darauf verbreitet sie auf ganz fantastische Art und Weise den Charme der 90er Jahre und trifft mit ihrer Mischung aus Indie, Emo, Grunge und Lo-Fi direkt ins Herz.

Bis vor zwei Jahren spielte Katie Crutchfield gemeinsam mit ihrer Zwillings-Schwester Allison in diversen Bands. Seit der Auflösung von P.S. Eliot, dem letzen gemeinsamen Projekt, ist Crutchfield im Alleingang unterwegs und hat Waxahatchee gegründet. Den Namen für ihr Soloprojekt hat sie sich bei einem Ort im US-Bundesstaat Alabama entliehen, in dem ihre Eltern ein Haus besitzen und sie viele ihrer Songs geschrieben hat. Mit ihrem Werdegang und Style erinnert Crutchfield an Frank Turner, Rocky Votolato, John K. Samson (Weakerthans, Ex-Popagandhi) oder Jo Synder (Sixtie Stories, Anthem Red). Alles MusikerInnen, die nach lauten, punkigen Jahren eine ruhigere aber nicht weniger eindringliche Umgebung vorziehen.

Für das minimalistisch gehaltene "Cerulean Salt", hat die junge Singer/Songwriterin hauptsächliche Gesang und Gitarre aufgenommen und lässt dazu nur hin wieder das Schlagzeug kräftig scheppern ("Coast To Coast"). Waxahatchee ist geprägt vom Emo der 90er Jahre, Grunge, der Lo-Fi-Ästhetik und (Indie-)Folk. Eine zuckersüße Stimme und Songs, die Frische, Seele und Elan besitzen. "Cerulean Salt" erwärmt das Herz mit Erinnerungen, ohne in Nostalgie zu verfallen. Im Juni ist Cruchtfield als Waxahatchee im Vorprogramm von Tegan & Sara unterwegs, dazu spielt sie zwei Einzelshows. Direkt im Anschluss, am 28. Juni 2013, erscheint "Cerculean Salt".

Tourdaten:
17.06.2013 Offenbach, Capitol*

18.06.2013 Berlin, Astra*

19.06.2013 Berlin, Monarch 

20.06.2013 Köln, E-Werk*

21.06.2013 Hamburg, Aalhaus



* Support für Tegan & Sara

Download & Stream: 

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
Kein Spam, versprochen! Du kannst dich in jedem Newsletter wieder abmelden.
* Pflichtfeld

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz. Folge uns auf Facebook:

▶ Du möchtest einen Beitrag bei Tonspion veröffentlichen? Schicke uns deine Idee!

Ähnliche Künstler

Ähnliche News

Frank Turner verschenkt neuen Song „Get Better“

Frank Turner verschenkt neuen Song „Get Better“

Erster Vorbote vom kommenden Album
Tief durchatmen: Londons sympathischster Folkpunk-Barde Frank Turner verschenkt mit „Get Better“ den ersten Song aus seinem kommendem Album, das in diesem Jahr erscheinen soll.
Quick-Date mit Frank Turner

Quick-Date mit Frank Turner

"Es ist so einfach Coldplay zu hassen"
In unserer Rubrik "Quick-Date" bitten wir regelmäßig Bands und Musiker zu einem Kurzinterview. Diesmal macht sich Frank Turner für Coldplay-Sänger Chris Martin stark. Das neue Album ("Tape Deck Heart") des britischen Punkrock-Sängers erscheint am 19. April 2013.

Empfehlungen