La Cucaracha

Ween - La Cucaracha

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Die bunte Welt der Anarchie
Dean und Gene sind zurück. Zurück mit altbekanntem Hedonismus und neuerdings so vielen Bläsern, dass selbst einem James Last ganz schwindelig werden dürfte. Die vermeintlichen Gebrüder Ween frönen ein weiteres Album lang ihrer grenzenlosen Freiheit.

Das geht gut los! Erst so ein Gewusel wie bei der Anfangsmusik der alten Verkehrssendung im Öffentlich-Rechtlichen „Der siebte Sinn“, dann ein bisschen südamerikanischer Hüftschwung-Bossa und schließlich ein völlig überzogenes Getrommel mit Noise-Aussetzern. Aber Ween waren eben immer schon so eine Sache. Diese Herren mit staubig trockener Lässigkeit und grenzenloser Gemütlichkeit vermischen unverfroren alles, was (nicht) geht. Rock, Rave, Reggae, Folk, Country und Pop haben sie nun wieder in einen Topf geschmissen und in einem versifften Landhaus, irgendwo in Pennsylvania, aufgenommen.

„La Cucaracha“ besticht ein weiteres Mal durch Ironisches, Bizarres und Obskures. Softporno-Saxofon, Zirkus-Getrommel, MIDI- Geflöte und Texte, über die sich jedes Phrasenschwein freut. Dean und Gene sind sich und ihrem Motto treu geblieben: Nimm dich niemals zu ernst! Das versteht die hörende Allgemeinheit zwar nicht, aber der gemeine Ween-Weirdo will ja gar nichts anderes mehr geboten bekommen. „Your Party“ markiert (nach einem Zehnminüter voll Psycho-Rockgitarrensoli) den Schlusspunkt dieser musikalisch bunten Anarchie – mit sexy Saxofon-Solo natürlich.

Björn Bauermeister / Tonspion.de
Download & Stream: 

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
Kein Spam, versprochen! Du kannst dich in jedem Newsletter wieder abmelden.
* Pflichtfeld

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz. Folge uns auf Facebook:

▶ Du möchtest einen Beitrag bei Tonspion veröffentlichen? Schicke uns deine Idee!

Ähnliche Künstler

Empfehlungen