Gutfeeling – Freunde selbstgemachter Unterhaltung

White Hassle - Gutfeeling – Freunde selbstgemachter Unterhaltung

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Rocky Trash aus aller Welt
Seit einigen Jahren schon veröffentlicht das Münchner Indie-Label Gutfeeling Platten von illustren Bands wie Dos Hermanos oder G. Rag. Erstaunlich dabei ist der scheuklappenlose Umgang mit amerikanischen wie auch bayrischen Traditionen.

Auf dem Cover gestikulieren illustrierte Hühner und ein Elefant – Niedlich könnte man meinen, aber anders, als man aus hiesigen Indie-Kreisen zu kennen scheint. Denn der Gutfeeling-Crew ist ein hohes Maß an Selbstironie und einer Vorliebe zum Trash nicht abzusprechen. 16 weirde Rock-Songs tummeln sich auf dem Label-Sampler „Freunde selbstgemachter Unterhaltung“. Und ein Gros der Künstler kommt nicht, wie vielleicht zu vermuten aus Bayern. Nein, eine international besetzte Compilation mit Beiträgen unterschiedlicher Qualität zeigt, dass Indie mit folkloristischen Zügen und im immer wieder hörbaren Western-Style viel Spaß machen können. Wie ernst sich alle Akteure dabei nehmen, ist für diesen Moment egal. Wer sich etwas tiefgehender auskennt, hat eventuell etwas von den Schweizern Dead Brothers oder den Berlinern Hey-o-Hansen schon einmal gehört. Wer nicht, darf auf wirklich amüsante Unterhaltung gespannt sein. Und das mit drei herunterladbaren Stücken. (jw)
Download & Stream: 

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
Kein Spam, versprochen! Du kannst dich in jedem Newsletter wieder abmelden.
* Pflichtfeld

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz. Folge uns auf Facebook:

▶ Du möchtest einen Beitrag bei Tonspion veröffentlichen? Schicke uns deine Idee!

Empfehlungen