What If She Knows?

Who Killed Frank? - What If She Knows?

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Auf der Überholspur

Mit ausgeklügelten Arrangements und viel Liebe zum Detail beweist der Rotenburg-Fünfer Who Killed Frank? auf der Debüt-EP „What If She Knows?“ , dass man nicht zwingend in die Ferne schweifen muss, wenn man  sich an gehaltvollem Indierock mit Pop-Affinität erfreuen möchte.

Raus aus der Provinz und rein in die Städte: Die niedersächsischen Indierock-Newcomer von Who Killed Frank?“ haben bereits im ersten Bandjahr reichlich Blut geleckt. Vom Gewinn des hoch dotierten Bandcontests “Live in Bremen”, über dutzende regionales Live-Abende bis hin zur Veröffentlichung ihrer Debüt-EP „What If She Knows“, haben die fünf Nordlichter in den ersten zwölf Monaten so ziemlich alles erreicht, was man als Business-Neuling so erreichen kann.

 

Mit dem Song „Ghost In The Water“ spielen Who Killed Frank? ihre  Karten aus und präsentieren innerhalb von viereinhalb Minuten die komplette Bandbreite ihres bisherigen Schaffens. Unaufgeregt und leicht unterkühlt tastet sich das Quintett in der Strophe langsam voran, ehe die Amp-Regler im Refrain zu rotieren beginnen. Detailverliebt und ausgereift geleitet Sänger Hinni Hummers angenehme Stimme den geheimnisvollen Wassergeist in fast schon epische Gefilde, während seine Mitstreiter im Background für nachhaltige Emotionen sorgen. Gehaltvollen DIY-Indierock mit eingängiger Pop-Attitüde gibt es in dieser Güteklasse hierzulande nicht an jeder Ecke. Deshalb: zugreifen, abfeiern und dabei sein, ehe sich Who Killed Frank? In die große weite Welt verabschieden.

Download & Stream: 

Teile diesen Beitrag:

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz. Folge uns auf Facebook:

Ähnliche Künstler

Ähnliche News

Video: Interpol - "All The Rage Back Home"

Video: Interpol - "All The Rage Back Home"

Jetzt den ersten Song aus dem neuen Album "El Pintor" hören
Im September 2014 erscheint „El Pintor“, das neue Album von Interpol. Mit „All The Rage Back Home“ haben Interpol jetzt den ersten Song aus dem Album vorgestellt. Das Video dazu könnt ihr hier sehen.
Interpol: Neues Album "El Pintor" im September 2014

Interpol: Neues Album "El Pintor" im September 2014

Studioeindrücke von den Aufnahmen zum neuen Album
Interpol melden sich im September nach dreijähriger Pause mit einem neuen Album zurück. Es wird "El Pintor" heißen und ein paar Takte davon kann man jetzt schon im Video hören.
Interpol kommen für zwei Konzerte nach Deutschland

Interpol kommen für zwei Konzerte nach Deutschland

Neues Album erscheint voraussichtlich im Laufe des Jahres 2014
Ende Februar 2014 haben Interpol die Arbeiten an ihrem neuen Album beendet. Um sich für den Release des Albums warm zu laufen, spielen Interpol im Sommer 2014 auch zwei Clubshows in Deutschland.

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
Kein Spam, versprochen! Du kannst dich in jedem Newsletter wieder abmelden.

* Pflichtfeld

Empfehlungen