Sod In The Seed

Why? - Sod In The Seed

Label: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Mumps ohne dicke Backen

Drei Jahre nach „Eskimo Snow“ melden sich Yoni Wolf und Why? zurück. Am 2. Oktober 2012 erscheint mit „Mumps, etc.“ ihr fünftes Studioalbum, das erste für City Slang. Vorab haben Yoni Wolf und Co. die streng limitierte vinyl-only EP „Sod In The Seed“ veröffentlicht, von der nur der Titelsong auf dem Album enthalten sein wird.

Zu viert präsentieren sich Why? anno 2012. Neben Gründungsmitglied Yoni Wolf gehören derzeit sein Bruder Josiah Wolf, Doug McDiarmid und Liz Hodson zum Line-Up. Zurück zum Beat steht als Überschrift über EP und Album. Yoni Wolf zeigt, dass man auch über locker-flockige Indiesongs flowen kann, wie El-P über Metal-Breaks.

Musikalisch zeigt „Sod In The Seed“ die Band von einer beinahe unbeschwert folkigen Seite, textlich nimmt Yoni Wolf aber kein Blatt vor den Mund, und erinnert Hip-Hop daran, mal anderes im Sinn gehabt zu haben, als dicke Maybachs, große Hintern und die nächste Line Koks.Trotzdem dürfte „Mumps etc.“ wie die auf 1000 Vinyls limitierte EP „Sod In The Seed“ bei Hip-Hop-Fans auf taube Ohren stoßen. Bei Indiefans wird sie dagegen offene Türen einrennen, bleiben Why? doch experimentell und besinnen sich darauf, dass Inhalte auch sexy sein dürfen.

„Mumps, etc.“ erscheint am 2. Oktober 2012. Die EP „Sod In The Seed“ gab es zehn Tage lang für alle, die keins der Vinyle ergattern konnten, in kompletter Länge als kostenlosen Download!

Tourdaten:

05.10.2012 Düsseldorf, New Fall Festival
15.10.2012 Berlin, Volksbühne
10.11.2012 Leipzig, Central Theater
11.11.2012 Nürnberg, K4
13.11.2012 München, Feierwerk
20.11.2012 A-Wien, Arena
21.11.2012 CH-St. Gallen, Palace
22.11.2012 Wiesbaden, Schlachthof
03.12.2012 Köln, Gebäude 9
04.12.2012 Hamburg, Uebel & Gefährlich

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
Kein Spam, versprochen! Du kannst dich in jedem Newsletter wieder abmelden.
* Pflichtfeld

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz. Folge uns auf Facebook:

▶ Du möchtest einen Beitrag bei Tonspion veröffentlichen? Schicke uns deine Idee!

Ähnliche Künstler

Ähnliche News

Albumstream: The Notwist - "Close To The Glass"

Albumstream: The Notwist - "Close To The Glass"

Vier Tage vor Veröffentlichung gibt’s „Close To The Glass“ für alle
Am Freitag, den 21.02.2014 erscheint das neue Album von The Notwist. „Close To The Glass“ ist ein heißer Kandidat für die „Album des Jahres 2014“-Liste, nicht zuletzt durch den Hit „Kong“. Jetzt gibt es das Album in voller Länge im Stream zu hören.
Video: The Notwist - "Kong" (Premiere)

Video: The Notwist - "Kong" (Premiere)

Animationsvideo zum Hit des neuen Albums "Close To The Glass"
„Kong“ ist unbestritten der Hit auf dem neuen The Notwist-Album „Close To The Glass“. Regisseur Yu Sato hat dazu jetzt ein animiertes Video gedreht, das es bei uns ab 16 Uhr zu sehen gibt.
Livestream: The Notwist stellen ihr neues Album vor

Livestream: The Notwist stellen ihr neues Album vor

Dienstag ab 21 Uhr hier das Konzert aus dem Divan du Monde in Paris streamen
The Notwist veröffentlichen Ende Februar ihr neues Album „Close To The Glass“. Die Tour dazu hat bereits vor einigen Tagen begonnen und bringt die Band heute nach Paris. Ihr Konzert im Club Divan Du Monde überträgt Arte Live Web, den Livestream könnt ihr hier am 28.1.2014 ab 21 Uhr sehen.
20 Jahre Intro

20 Jahre Intro

Konzerte und Festival zum runden Geburtstag
Unsere Kollegen von der Intro feiern in diesem Jahr ihren 20. Geburtstag. Und das mit dem "feiern" ist wörtlich gemeint: mit zahlreichen Konzerten und Festivals beglückt die Intro die Republik zwischen November und März. Tonspion gratuliert und feiert mit.

Empfehlungen