Frag die richtigen Leute!

Winson - Frag die richtigen Leute!

Label: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Frag Winson
„Wovon lebt eigentlich Peter?“ fragte Winson die „Dragostea Din Tei“ Geplagten 2004. Und landete damit einen kleinen Hit. Aus den Zweifeln an Peters Lebensführung ist praktische Hilfe geworden: „Frag die richtigen Leute!" lautet Winsons Ratschlag.

Und Winson hat eine Menge Leute gefragt, die`s wissen müssen: „Notwist“-Produzent O.L.A.F. Opal, Olli Schulz (ohne Hund), J. Mascis (Ja, der von Dinosaur Jr.), Barbara Cuesta … Doch Winson weiß, dass selbst eine so illustre wie integere Schar aufrechter Indiemusiker nicht ausreicht, den Sommerhitmakel abzustreifen. Also packt er die Ironiekeule aus und läßt Olli Schulz als schmierigen Plattenboss auftreten, der sein neues Album von DJ Abrissbirne remixen lassen möchte. Dabei würde noch mehr Produktion das endgültige Aus für Winsons Songs bedeuten. Man könnte Opals Arbeit am Mischpult und im Studio als fett bezeichnen. Ich ziehe „überfrachtet“ vor. Ein Sammelsurium aus Taschenspielertricks und Bausteinen aus dem Setzkasten für den garantierten Erfolg, machen die bisweilen einfältigen Songs („Don´t You know, du bist mein Discomädchen und die anderen, die dich sehen singen: „sha lalalala!“) nicht besser. Im Gegenteil, an der Akustikversion von "45mal/Minute" lässt sich zumindest ansatzweise nachvollziehen, dass sich hinter all dem produktionstechnischen Ballast, richtig gute Songs und Ideen verbergen. Man mag der ersten Hälfte des Albums noch ein gewisses Maß an Verve und Ohrwurmpotential attestieren, so zerfallen die Songs in der zweiten Hälfte des Albums in ihre Einzelteile. Nach "Producer" geht Winson im Zuviel an Produktion baden und es wird klar: Winson hat den richtigen Leuten etwas zuviel (an-)vertraut. (fs)

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
Kein Spam, versprochen! Du kannst dich in jedem Newsletter wieder abmelden.
* Pflichtfeld

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz. Folge uns auf Facebook:

▶ Du möchtest einen Beitrag bei Tonspion veröffentlichen? Schicke uns deine Idee!

Ähnliche Künstler

Ähnliche News

Schulz & Böhmermann: Ersten Gäste der TV-Talkshow stehen fest

Schulz & Böhmermann: Ersten Gäste der TV-Talkshow stehen fest

Trafen sich ein Rapper, ein Meteorologe, ein Hochstapler und eine Drehbuchautorin
Jan Böhmermann, Olli Schulz und vier weitere Gäste. Dazu Unmengen an Wiskey, Zigaretten und Gesprächsbedarf. Kommt dir bekannt vor?! Stimmt. Ganz neu ist das TV-Format nicht. Wir stellen es euch vor.
13. März 2009: Die Alben der Woche

13. März 2009: Die Alben der Woche

Mit Pete Doherty, Empire Of The Sun, Soap & Skin, Olli Schulz, Handsome Furs, Bonnie Prince Billy, Lexy & K-Paul, Kissogram, Bishop Allen
Die wichtigsten Neuerscheinungen der Woche in der kompakten Tonspion-Übersicht.
Post von Olli Schulz

Post von Olli Schulz

Der Bibo-Mann mit neuem Album und Tour
Olli Schulz hat kürzlich bei Stefan Raabs Bundesvision Song Contest mit einer Art Ententanz für Aufsehen gesorgt. Wie es zu "Mach den Bibo" gekommen ist und warum sein treuer Begleiter Max Schröder alias Der Hund Marie auf dem neuen Album nicht dabei ist, erklärt er selbst in einem Brief.
Wie war es denn eigentlich bei... Olli Schulz und der Hund Marie?

Wie war es denn eigentlich bei... Olli Schulz und der Hund Marie?

Olli Schulz und Band feierten ihren Tourabschluss in Berlin
Er gilt als der Mike Krüger des deutschen Indiepops, nur smarter und tatsächlich unterhaltsam: Olli Schulz ist landbekannt für seinen Witz und seine Anekdoten. Live entwickelt sich ein Konzert des Öfteren zu einem Kuriositätenstadl, sind doch die vorgetragenen Geschichten zwischen den Songs manchmal an Entertainment kaum zu überbietende Highlights.

Empfehlungen