King

Years & Years - King

Artist: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend

Jedes Jahr kürt die alte Tante BBC den vielversprechendsten Newcomer des Jahres - und liegt damit nur selten daneben. Nach Sam Smith 2014 wurde diese Ehre nun dem jungen Londoner Pop-Trio Years & Years zuteil.

Zwar handelt es sich bei Years & Years um drei gutaussehende Jungs, die eingängige Popmusik machen und dazu tanzen. Trotzdem ist es nicht die übliche Casting- und Boybandgeschichte, die Years & Years so besonders macht. Sie haben seit 2010 ihren ganz eigenen Sound entwickelt, der sich an House und 90er Jahre R'n'B orientiert und vor allem von der beeindruckend hohen und gefühlvollen Falsettstimme ihres Sängers Olly Alexander lebt. Im letzten Jahr haben sich die drei auch live die Hörner abgestoßen.

Nun sind sie bereit fürs Debüt: die erste Single "King" ist jetzt erschienen und stieg in England von 0 auf 1. Das Debütalbum "Communion" wird im Juni 2015 erscheinen.

Years & Years spielen am 23. April 2015 ein kostenloses Konzert in Berlin! Zum vermutlich letzten Mal werden die UK-Durchstarter im intimen Rahmen live zu sehen sein. Einfach hier für die Gästeliste anmelden bei den Kollegen vom Introducing.

Download & Stream: 

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz.

amazon music unlimited

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
* Pflichtfeld

Ähnliche Künstler

Ähnliche News

Die größten Homo-Hymnen aller Zeiten

Die größten Homo-Hymnen aller Zeiten

Unsere Playlist zum Pride Month
Am 17. Mai ist der internationale Tag gegen Homophobie, Transphopie und Biphobie und zur Feier des Tages haben wir eine Playlist mit den größten Gay Classics von Judy Garland bis Years & Years. 
Years & Years provozieren mit neuem Video "Worship"

Years & Years provozieren mit neuem Video "Worship"

Auf den Spuren von Bronski Beat
Nach dem Attentat von Orlando forderte Years & Years-Sänger Olly Alexander das Glastonbury Festival dazu auf, Flagge zu zeigen. Auch das neue Video "Worship" zeigt ihn in schwuler Mission - als Stricher.
Videopremiere: Years & Years - Desire feat. Tove Lo

Videopremiere: Years & Years - Desire feat. Tove Lo

Neues Video feiert sexuelle Freizügigkeit
Briten gelten eigentlich als ein wenig prüde, doch Years & Years feiern mit ihrem neuen Video "Desire" die freie Liebe. Sänger Olli Alexander äußert sich via Facebook über sein "Desire" nach der schönsten Sache der Welt.
Video: "Spectre"-Titelsong "Writing's on the Wall" von Sam Smith

Video: "Spectre"-Titelsong "Writing's on the Wall" von Sam Smith

Kritik und Spott für Sam Smiths Beitrag zur legendären Reihe
Was wurde nicht alles über den Titelsong des neuesten James Bond-Streifens "Spectre" spekuliert und diskutiert. Seit einiger Zeit steht fest: Sam Smith wird ihn singen. Heute feiert das Video zu "Writing's on the Wall" Weltpremiere. Die Reaktionen auf den Song sind bisher eher böse.