Fade

Yo La Tengo - Fade

Label: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Voller Überraschungen

Auch nach 30 Jahren Businesszugehörigkeit lassen sich Yo La Tengo in keine Schublade zwängen. Auf ihrem am 11. Januar 2013 veröffentlichten neuen Album „Fade“ ziehen die drei Indie-Veteranen abermals alle Register.

Seit nunmehr drei Jahrzehnten spielt das Trio aus New Jersey mit Szenekennern Katz und Maus. Sobald man meint, den Dreier am Klang-Schlafittchen gepackt zu haben, büchsen Yo La Tengo mit dem nächsten Output wieder aus – so auch dieser Tage. Mit ihrem neuen Album „Fade“ präsentieren Georgia Hubley, Ira Kaplan und James McNew abermals eine Sound-Wundertüte, die von stoischen Sixties-Vibes („Ohm“, „I’ll Be Around“), über angezerrten Lo-Fi-Noise („Paddle Forward“) bis hin zu verschrobenen Psychedelic-Landschaften alles auffährt, was die Branche zu bieten hat.

Yo La Tengo - Ohm

Die passionierten Archivaren der Musikpolizei werden auch diesmal wieder  vor einem Rätsel stehen, während die Anhängerschaft vor Freude im Dreieck springen wird. Fernab von festgelegten Pfaden, kreisen Yo La Tengo in komplett eigenen Gefilden. So war es, so ist es, und so wird es wohl auch bleiben. Und das ist auch gut so.

Download & Stream: 

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz.

amazon music unlimited

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
Kein Spam, versprochen! Du kannst dich in jedem Newsletter wieder abmelden.
* Pflichtfeld

Ähnliche Künstler

Ähnliche News

Sonic Youth: Kunst in Düsseldorf

Sonic Youth: Kunst in Düsseldorf

Neues Album, große Ausstellung und ein exklusiver Gig
Sonic Youth haben in ihrer langen Karriere unzählige Indiebands beeinflusst und in der Gegenwartskunst ihre Spuren hinterlassen. Eine von der Band kuratierte Ausstellung in Düsseldorf zeigt Werke von, mit und über Sonic Youth, ein neues Album der Band folgt im Sommer.
25 Jahre, 12 Monate, 60 Downloads

25 Jahre, 12 Monate, 60 Downloads

Rykodisc feiert sein 25-jähriges Bestehen
Rykodisc, das Label, welches für sich in Anspruch nimmt, 1983 die ersten gewesen zu sein, die ausschließlich CDs veröffentlichten, feiert sein 25-jähriges Jubiläum. Aus diesem Grund verschenkt das inzwischen zu Warner gehörende Label 2008 jeden Monat fünf MP3s aus seinem riesigen Backkatalog.
Kaffeehausmusik

Kaffeehausmusik

Starbucks verschenkt 50 Millionen Songs via Itunes
Schöne neue digitale Welt, zum Kaffee gibt es jetzt Musik. Die US-Kaffeehauskette Starbucks und Itunes feiern gemeinsam den Start des "Itunes Wireless Store". Ab Oktober will Starbucks täglich bis zu 1,5 Millionen Karten verteilen, mit denen man sich auf Itunes den Song des Tages downloaden kann.
Viele News im Hause Sonic Youth

Viele News im Hause Sonic Youth

"Daydream Nation" live, ein seltsamer Deal und Thurston Moore geht solo
Derzeit folgt eine Sonic Youth-Neuigkeit auf die nächste: Mal gab es Gutes zu verkünden, mal eher befremdlich erscheinende Nachrichten. Nun gibt es aber glücklicherweise wieder Nachschub in Sachen good news!
Hingehört: Die Rückkehr der Smashing Pumpkins

Hingehört: Die Rückkehr der Smashing Pumpkins

Erster neuer Song der Corgan-Truppe im Netz
Eine der wichtigsten Bands der 90er, eine Band die zur musikalischen Sozialisation jedes Thirty-Somethings gehörte wie Nirvana oder Pearl Jam meldet sich mit einem Paukenschlag zurück und sind im Juni auch in Deutschland live zu erleben.