Album

Boogy Bytes Vol.02 – Mixed by Sascha Funke

Zander VT - Boogy Bytes Vol.02 – Mixed by Sascha Funke

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Boogybytes mit Sascha Funke

Bpitch Control steht wie kaum ein anderes Label für den elektronischen Sound aus Berlin. Mit einer neuen Mix-CD-Serie names „Boogy Bytes“ zeigt nach Kiki nun Altmeister Sascha Funke wie sich Minimal, Rave und Deepness auf hohem Niveau vertragen.

Mix-CDs gibt es ehrlich gesagt unzählige. Und im Grunde ist es auch immer wieder fraglich, weshalb ausgerechnet ein DJ-Mix, der nun einmal am besten im Club wirkt, auch als Konserve für Zuhause notwendig wird. Doch da der Mix quasi das Königsformat für Techno und House ist, erübrigt sich die Frage. „Boogybytes“, die neue Bpitch-Mix-Serie setzt auf Homogenität und Vielfalt zugleich. Ebenso wichtig ist dabei, den Stimmungsaufbau bzw. –abbau auf CD-Länge zu zelebrieren, ohne das es plastisch wirkt. Im Falle der zweiten Ausgabe mit Sascha Funke an den Turntables macht dies sehr viel Spaß. Da wird nicht ausschließlich mit längst bejubelten Hits angebiedert und alles auf eine sichere Linie getrimmt. „Boogybytes“ bestreitet auch einige Randbereiche, ist aktuell und zeitlos gleichzeitig. Oder anders: neben International Pony und Villalobos kommen auch das Dial Records-Umfeld oder der neue Darling Sleeparchive prominent zum Zuge. Als Brücke zur Klimax des Funke-Mixes mausert sich übrigens der Zander VT-Track, den Bpitch Control als Free-MP3 featured. (jw)

Ähnliche Künstler