MP3 Highlights

nach links scrollen
  • The Rural Alberta Advantage

  • Die Fantastischen Vier

  • Ben Howard

  • Satellites

  • Robin Schulz

  • The Drums

  • Jessie Ware

  • Tonspion - Various Artists

nach rechts scrollen

Neues

  • Free Pussy Riot! ? Jetzt mitmachen
    NEWS 16.08.2012

    Free Pussy Riot! – Jetzt mitmachen

    Protest-Bild aufnehmen und via Facebook teilen

    Seit Februar 2012 sind drei Mitglieder der russischen Punk-Band Pussy Riot inhaftiert. Die ungeahnt deutliche Solidaritätswelle schwappt weltweite Kritik in Putins Russland. Und ihr könnt mitmachen.

    Zusammen mit motor.de, FC St. Pauli und Torpedo Leipzig haben wir die Aktionsseite Free Pussy Riot initiiert. Dort könnt ihr ein selbst kreiertes Protestbild erstellen und über eure sozialen Onlinekanäle streuen. Parallel lässt sich der Protest gegen die Inhaftierung der drei Musikerinnen mit der Unterzeichnung der Petition von Amnestie International bekräftigen.

    Anlass für die Aktion ist eine neuerliche Verschiebung des Gerichtsurteils. Angeklagt sind die Pussy Riot-Mitglieder wegen eines kritischen Protest-Gebets in der Moskauer Christ-Erlöser-Kathedrale vom 21. Februar 2012. Rowdytum und Anstachelung zu religiösem Hass wird den jungen Frauen – darunter zwei Mütter kleiner Kinder – vorgeworfen.

    Auch wenn sich Präsident Wladimir Putin für ein milderes Urteil als die ursprünglich sieben Jahre Haft aussprach – die Art und Weise, wie die russische Politik mit einer freien, kritischen Kunst umgeht, ist weit von demokratischen Maßstäben entfernt. Hinzu kommt, dass noch immer drei Jahre Haft von der Staatsanwaltschaft gefordert werden.

    Auch andere Rock- und Pop-Größen wie Sting, Faith No More, Red Hot Chili Peppers signalisierten ihre Solidarität. Zuletzt forderte Madonna die Freilassung von Pussy Riot. 

    Mehr Infos:

    Jens Wollweber Autor Jens Wollweber / Tonspion.de

Alben der Woche