MP3 Highlights

nach links scrollen
  • Nicki Minaj

  • A Place To Bury Strangers

  • Marilyn Manson

  • Azealia Banks

  • The Rural Alberta Advantage

  • Marteria

  • Neil Young

  • Stereo MC's

nach rechts scrollen

Neues

  • Frank Ocean bricht Konzert beim Oya Festival ab
    NEWS 09.08.2012

    Frank Ocean bricht Konzert beim Oya Festival ab

    Soul-Shootingstar cancelt gesamte Europatour

    Was war da bloß los? Bei seinem Konzert auf dem Oya Festival in Oslo verließ Frank Ocean nach nur drei Songs wortlos die Bühne und ließ Band und Publikum ratlos stehen. Inzwischen hat Frank Ocean seine gesamte Europatournee abgesagt.

    Es hätte ein schöner Nachmittag für Frank Ocean und seine Fans auf dem Oya Festival werden können. Die Sonne schien, das Ambiente  atemberaubend, das Gelände vor der Hauptbühne fast bis auf den letzten Platz gefüllt. Alle wollten den hochgehandelten Sänger erstmals live erleben, der mit seinem Debütalbum Channel Orange und seinem Coming-Out in den letzten Wochen für positive Schlagzeilen sorgte. Nach zwei gefühlvollen Balladen ("By Your Side", "Summer Remains") mit denen er das Konzert ganz ruhig eröffnete, lobte der 24-jährige Sänger das Publikum, wie es bei US-Stars gute Sitte ist und schien ansonsten bester Dinge zu sein.

    Nachdem er seinen nächsten Song "Novacane" beendet hatte, verließ Ocean plötzlich wortlos die Bühne. Die Band spielte perplex den nächsten Song an, daddelte ein bisschen herum, bis sie realisierte, dass es nicht etwa eine Pinkelpause, sondern das Ende des Konzerts war. Die Veranstalter teilten anschließend mit, dass Frank Ocean unpässlich sei und Probleme mit der Stimme habe. Was für alle hörbar nicht der Fall war.

    Damit verstieß der vielversprechende Newcomer gegen eine uralte goldene Regel des Showbiz: was auch immer passiert, the show must go on. 

    Update: Inzwischen hat Frank Ocean seine gesamte Europatournee und die restlichen Support-Gigs der Coldplay-Tour abgesagt. Über die Gründe schweigt sich Ocean nach wie vor aus. Billboard zitiert Ocean mit folgenden Worten:
    "Let me start by saying I feel like an asshole right now, but a tough decision had to be made in regard to my schedule over the next months. The casualties of that decision include my appearance at upcoming festivals in Europe and my opening slot on the European leg of the Coldplay world tour. Sorry as fuck, I'll be back if you'll have me."

    Hoffentlich waren die turbulenten letzten Monate nicht zuviel für den sensiblen Sänger. Es wäre schade um ein riesiges Talent.

    Fotoalbum: So war das Oya Festival 2012

    Mehr Infos:

    Redaktion Autor Redaktion / Tonspion.de

Alben der Woche