MP3 Highlights

nach links scrollen
  • Schnipo Schranke

  • PS I Love You

  • La Roux

  • Cherub

  • Killerpilze

  • Montreal

  • Sierra Kidd

  • Cloud Boat

nach rechts scrollen

Neues

  • Led Zeppelin bringen "Celebration Day" auf die Leinwand
    NEWS 25.09.2012

    Led Zeppelin bringen "Celebration Day" auf die Leinwand

    Comeback-Konzert aus dem Jahr 2007 ab 17. Oktober im Kino

    Sie sind eine der legendärsten Rockbands aller Zeiten. Anders als andere Altstars beschränkten Led Zeppelin ihr Comeback auf ein einziges Konzert. Im Jahr 2007 betraten sie nach 27 Jahren erstmals wieder gemeinsam eine Bühne. Nun kommt dieses Konzertereignis ins Kino. 

    Am 10. Dezember 2007 bestiegen Led Zeppelin die Bühne der Londoner O2-Arena, um ein Tributkonzert für ihren alten Freund und Atlantic-Gründer Ahmet Ertegun zu spielen. Was dann folgte, waren über zwei Stunden bluesgetränkter Rock’n’Roll, die sofort Teil der Led Zeppelin-Legende wurde. Die Gründungsmitglieder John Paul Jones, Jimmy Page und Robert Plant wurden dabei vom Sohn ihres verstorbenen Drummers John Bonham, Jason Bonham, unterstützt. Sie spielten insgesamt 16 Songs aus ihrem umfangreichen Repertoire, inklusive Meilensteine wie Whole Lotta Love, Rock And Roll, Kashmir und Stairway To Heaven. 

    20 Millionen Menschen hatten damals versucht, Tickets für die erste Live-Show der Band nach 27 Jahren zu bekommen, aber nur 18.000 Fans hatten das Glück, eine Karte zu ergattern. 

    Der Konzert-Film "Celebration Day" wird am 17. Oktober 2012 auf 1500 Kino-Leinwänden über Omniverse Vision in über 40 Ländern zu sehen sein. Die Kino-Vorführungen werden im Anschluss an die Premieren in London, Los Angeles, New York und anderen großen Städten erfolgen. 

    Am 16. November 2012 wird "Celebration Day" in mehreren Video- und Audioformaten über Swan Songs / Atlantic Records veröffentlicht. 

    Led Zeppelin wurden als Empfänger der 2012 Kennedy Center Honors auserwählt. Die Band wird diese Ehrung im Laufe der jährlichen Gala am 2. Dezember 2012 in Washington DC, entgegennehmen.

     

    Track Listing "Celebration Day"
     
    1. Good Times Bad Times
    2. Ramble On
    3. Black Dog
    4. In My Time Of Dying
    5. For Your Life
    6. Trampled Under Foot 
    7. Nobody’s Fault But Mine
    8. No Quarter
    9. Since I’ve Been Loving You
    10. Dazed And Confused
    11. Stairway To Heaven
    12. The Song Remains The Same
    13. Misty Mountain Hop
    14. Kashmir
    15. Whole Lotta Love
    16. Rock And Roll 
    Mehr Infos:

    Redaktion Autor Redaktion / Tonspion.de