25 Jahre CD

Die Phonoindustrie feiert Silbernes Jubiläum
Der erfolgreichste Tonträger der Welt feiert am 17.08.2007 sein 25-jähriges Jubiläum. Heute vor 25 Jahren wurden in den Werken der ehemaligen Polygram in Langenhagen bei Hannover die ersten "Silberlinge", wie Generationen von Musikjournalisten im Anschluss titeln sollten, industriell gefertigt.

Was folgte ist eine beispiellose Erfolgsgeschichte und zugleich der Anfang vom Ende der Musikindustrie. Weltweit wurden in den letzten 25 Jahren sage und schreibe 35 Milliarden CDs verkauft, jeder Erdenbürger (Stand: September 2006) müsste also etwas mehr als fünf CDs sein Eigen nennen. 2006 wurden davon in Deutschland alleine 150 Millionen Stück verkauft. Von den 500 Millionen verkauften CD-Rohlingen ganz zu schweigen.

Damit wären wir auch beim größten Problem angelangt, das die Phonoindustrie mit der CD hat. Inzwischen haben die Verkaufszahlen von Rohlingen längst die Verkäufe von bespielten CDs abgehängt und lässt somit nur einen Schluß zu: "Das weit verbreitete Brennen von CDs ist neben illegalen Tauschbörsen die größte Bedrohung für den Musikverkauf".

Trotzdem gibt man sich kämpferisch und will von einem Ende der CD und ihrer Erfolgsstory nichts wissen. Michael Haentjes, Vorstandsvorsitzender der deutschen Phonoverbände: "Die CD für tot zu erklären ist ungefähr das Gleiche, wie einem 50-Jährigen zum Geburtstag einen Sarg zu schenken". Herzlichen Glückwunsch! (fs)

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
Kein Spam, versprochen! Du kannst dich in jedem Newsletter wieder abmelden.
* Pflichtfeld

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz.
Folge uns auf Facebook:

Ähnliche News

Inas Nacht Jubiläum

Stream: Zehn Jahre Inas Nacht

Die Highlights der feuchtfröhlichen Talkshow mit Ina Müller
Auch wenn der Start der neuen Staffel noch auf sich warten lässt, lohnt es sich schon in der Nacht zum Samstag den Fernseher einzuschalten. 
The Doors - Feast of Friends Dokumentation

Stream: The Doors - Feast of Friends (Dokumentation)

Debütalbum wird 50
Pünktlich zum Jubiläum der Debütplatte "The Doors" am 4. Januar, ist der einzige Dokumentationsfilm, den die Band selbst produziert hat, jetzt in der ARTE Mediathek verfügbar. Rhino Records, die Plattenfirma der Doors, kündigte außerdem eine Neuauflage des Werkes an, das die Musikgeschichte nachhaltig verändert hat.
So kauft man Musik in Mexiko

So kauft man Musik in Mexiko

Tonträger haben noch nicht ausgedient
Während Tonträger hierzulande wohl bald ein Nischendasein führen werden, sind MP3-Sticks der heiße Scheiß in Mexiko. Dieses Foto wurde auf einem Markt in Mexiko geschossen.
Portishead - S.O.S. (ABBA Cover)

Portishead - S.O.S. (ABBA Cover)

Portishead veröffentlichen Statement gegen Brexit
Portishead haben ABBAs "S.O.S." neu aufgenommen für den Soundtrack zum Film "High Rise". Hier gibt's das Video, das der ermordeten Politikerin Jo Cox gewidmet ist.