60 Minuten Intro

2 Many DJs mixen 420 Intros in 60 Minuten
Große Kunst oder großer Quatsch? Die Soulwax-Brüder Dewaele, auch bekannt als 2 Many DJs, haben für die Rob Da Bank-Show auf BBC One in 60 Minuten die Intros aus 420 Stücken ineinander gemixt.

420 Intros in 60 Minuten, das macht sieben Intros pro Minute. Was sich Der "Introversy"-Mix, den man noch einige Tage im BBC One Radioplayer hören oder auf zahlreichen Blogs downloaden kann, klingt dabei homogener als das Konzept im ersten Moment erscheint.

Die Idee ist allerdings nicht neu, der englische DJ Osymyso hat für seine "Intro-Inspection" vor einiger Zeit 101 Intros in 12 Minuten gepackt und äußerst kunstvoll ineinander verschachtelt. Leider gibt es zu seiner Intro-Inspection kein Tracklisting, für die 420 Stücke des Soulwax-Mixes allerdings schon. Falls jemand sein "Intro"-Wissen abprüfen möchte.

Florian Schneider / Tonspion.de

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
Kein Spam, versprochen! Du kannst dich in jedem Newsletter wieder abmelden.
* Pflichtfeld

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz. Folge uns auf Facebook:

▶ Du möchtest einen Beitrag bei Tonspion veröffentlichen? Schicke uns deine Idee!

Ähnliche News

Daft Punk veröffentlichen "Human After All" Remixalbum

Daft Punk veröffentlichen "Human After All" Remixalbum

Album erstmals auch online erhältlich
Daft Punk bleiben die Geheimniskrämer des Pop. Heimlich still und leise haben sie ihre "Human After All"-Remixe digital veröffentlicht. Bisher war das Album nur in Japan auf Vinyl erhältlich. Außerdem wurden Remixe ergänzt, die bisher noch nicht offiziell erschienen sind.
Creepy Radiohead-Mash-Up

Creepy Radiohead-Mash-Up

Shining meets Radiohead meets DJ Koze
Eigentlich hat man das Mash-Up-Prinzip ja schon mehrmals für tot erklärt. Und dann kommt eins um die Ecke, das so zwingend ist, dass man doch an eine Zukunft der Verwursterei nicht zueinander passender Songs glauben möchte. So wie Okarolas DJ Koze-Radiohead-Mashup.
Jay Z versus Radiohead

Jay Z versus Radiohead

DJ Minty Fresh Beats mixt zum zweiten Mal Jay-Z mit Radiohead-Songs
"Now can I get an encore, do you want more?": Im Januar 2009 hatte Minty Fresh Beats das erste Mal, Acapellas von US-Rapper Jay-Z mit Instrumentals der britischen Band Radiohead gemixt. "Jaydiohead" nannte sich das Ergebnis in Form eines kostenlos downloadbaren Mixtapes. Jetzt gibt es mit "The Encore" weitere Songs des Projektes.
Mash-Up 2.0

Mash-Up 2.0

Kutiman schreibt Songs mit found sounds von You Tube
"Music is ruling my world" heißt ein Song auf Kutimans letztem Album. Wieviel Gültigkeit dieser Satz für ihn hat, beweist der Israeli mit seinem Projekt "Thru You". Dabei hat er You Tube Videos zu eigenständigen Songs arrangiert.

Aktuelles Album

Nite Versions

Soulwax - Nite Versions

Kurz vorgestellt
Das rockigere Alter Ego der 2 Many DJs hat im Jahr 2004 die Indierockdisco ordentlich aufgemischt. Hier gibt es einen Nachschlag in Form eines Remixes der Single N.Y. Excuse, der als Mash-Up des Lips Inc. Klassikers "Funky Town" für ausgelassene Feierstimmung sorgt. ur

Empfehlungen