Adele bestätigt Auftritt bei der Grammy-Verleihung

Adele beendet Livepause

Nach einer Ruhepause seit November letzen Jahres hat die britische Sängerin Adele nun bestätigt, dass sie bei den Grammy-Awards 2012 live auftritt. Damit beendet Adele am 12. Februar 2012 ihre knapp 5 Monate lange Bühnenabstinenz.

Nachdem Adele sich auf Grund einer Stimmbandoperation die letzen Monate schonen musste hat sie nun via Twitter verkündet, dass sie bei der diesjährigen Grammy-Verleihung auftritt: "Ima be, Ima be singing at the Grammys. It's been so long I started to forget I was a singer! I can't wait, speak soon xx".Neben ihr werden ebenfalls Coldplay, Rihanna und Paul McCartney für Unterhaltung sorgen.

Bei der Verleihung ist die 23-jährige zudem selbst für sechs Grammys nominiert, unter anderem in den Kategorien "Album of the Year" mit ihrem Erfolgsalbum "21" und "Song of the Year" mit ihrer Single "Rolling In The Deep". Bereits 2009 konnte die Sängerin zwei der begehrten Trophäen in den Kategorien "Best New Artist" und "Best Pop Vocal Performance" mit nach Hause nehmen. In Großbritannien ist ihr aktuelles Album "21" das meistverkaufte Album des 21. Jahrhunderts.

Thema: 

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz.

amazon music unlimited

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
* Pflichtfeld

Ähnliche News

 Publikum mit Smartphones (Foto: Screenshot / Youtube "No More Smartphone Recording at Concerts? Gene Simmons Weighs In")

Handy Overkill auf Konzerten: Nimm das Display aus meinem Gesicht

Filmen ist hinten, Gucken ist vorn
Mittlerweile wohnt in so ziemlich jeder Hosentasche ein Smartphone. Und je besser die Kameras und Mikrofone von diesen mit den Jahren wurden, umso lauter wurde die Diskussion um eine neue Art der Konzertbesucher, die ein Konzert nur noch mitfilmen, aber nicht mehr mit erleben. Und anderen damit die Sicht nehmen. Schluss damit!
Screenshot Alicia Keys - Jimmy Fallon

Alicia Keys singt als Adele das "ABC" und uns fällt die Kinnlade runter

Das Original hätte es nicht besser gemacht
In der Rubrik "Wheel of Musical Impressions" wählt ein Zufallsgenerator aus, welchen Künstler der Gast von Jimmy Fallon imitieren muss und welchen Song er oder sie dabei singt. Bei Alicia Keys fällt die Wahl auf Adele und den "ABC-Song". Und uns steht der Mund noch immer offen.
Daft Punk (Foto: David Black)

Daft Punk spielen bei den Grammys 2017 zusammen mit The Weeknd

Kommen die Elektro-Legenden 2017 zurück?
Daft Punk haben sich seit jeher live sehr rar gemacht. Jeder ihrer Auftritte ist eine Breaking News im Musikbusiness. Jetzt wurde bekannt gegeben, dass die beiden Franzosen The Weeknd auf der Bühne bei den Grammys unterstützen.