Affäre Böhmermann im US-Fernsehen

Ein Gedicht geht um die Welt

Wer bisher nicht wusste, was der Streisand-Effekt* ist, kann das nun anhand des kleinen Hassgedichts von Jan Böhmermann lernen: das Gedicht geht dank der absurden Klage von Recep Tayyip Erdoğan um die Welt. Der britische Satiriker John Oliver macht sich über die Affäre in seiner Show im amerikanischen Fernsehen lustig.

 

 

Wer sicher gehen möchte, dass ein unliebsamer Beitrag möglichst viel Aufmerksamkeit in internationalen Medien findet, der sollte versuchen, diesen Beitrag verbieten zu lassen.

John Oliver weiß, wo das eigentliche Problem in der ganzen leidigen Affäre um Jan Böhmermann und seinen Beitrag im Neo Magazin Royale zu suchen ist: in der Türkei. Im Präsidentenpalast. 

*Streisand-Effekt: Im Jahr 2003 versuchte Barbra Streisand einen Fotografen zu verklagen, weil der eine Luftaufnahme ihres Anwesens in Kalifornien veröffentlicht hatte. Durch die Klage wurde aber erst so richtig bekannt, dass es ihr Haus war. Der eigentliche Grund der Klage verkehrte sich ins genaue Gegenteil.

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz.

amazon music unlimited

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
* Pflichtfeld

Ähnliche News

Jan Böhmermann zu Gast bei Seth Meyers (Bild: Video / Youtube)

Jan Böhmermann zu Gast in amerikanischer Late-Night-Show

Humans Life Dancing World?
Wenige Wochen nachdem Jan Böhmermann mit seiner Kritik an der aktuellen Popmusik deutschlandweit für Aufsehen gesorgt hat, wagt er nun auch den Schritt in den amerikanischen Fernsehmarkt und tritt als Gast der amerikanischen Late-Night-Show auf, welche einst von Moderatoren-Legende David Letterman geleitet wurde.  
Tonstudio (Bild: Lizenzfrei)

Podcast: Die Pop-Fabrik - So werden Hits gemacht

Ein Blick hinter die Kulissen von Deutschlands Hit-Schmieden
Mit seiner Kritik an der „deutschen Industriemusik“ hat Jan Böhmermann in den vergangenen Wochen für viel Diskussionsstoff gesorgt. Passend dazu präsentiert der Deutschlandfunk ein Feature, in welchem hinter die Kulissen der deutschen und internationalen Popindustrie geblickt werden soll.

Aktuelles Album