Anklage gegen AC/DC Drummer wegen Anstiftung zum Mord fallen gelassen (Update)

Klage gegen Phil Rudd wegen Drogenbesitzes bleibt bestehen

Eigentlich wollten AC/DC im Dezember mit ihrem neuen Album "Rock or Bust" groß raus kommen. Jetzt bestimmt aber Schlagzeuger Phil Rudd die Schlagzeilen, denn er wurde in Neuseeland verhaftet und zunächst der versuchten Anstiftung zum Mord beschuldigt. Diese Klage wurde aber jetzt mangels Beweisen zurück genommen. 

Die genauen Umstände sind bisher nicht bekannt, aber angeblich soll Phil Rudd versucht haben, in seiner neuseeländischen Heimat Tauranga zwei Männer töten zu lassen. Diese Klage wurde heute aus Mangel an Beweisen fallen gelassen. Allerdings muss er sich weiterhin wegen des Besitzes von Crystal Meth und Cannabis, sowie wegen Todesdrohungen verantworten, was ihm bis zu sieben Jahre Haft einbringen könnte.

Am Donnerstag wurde Rudd dem Richter vorgeführt und anschließend gegen Kaution entlassen. Der Anwalt von Rudd beschwerte sich im New Zealand Herald massiv über die Vorgehensweise der Polizei. Der Schaden, der für seinen Mandanten entstanden sei, sei unbezahlbar. 

AC/DC 2014, Quelle: Facebook.com

Kürzlich waren Promofotos von AC/DC ohne ihren Schlagzeuger veröffentlicht worden. Auf Nachfrage sagte die Band, dass Rudd verhindert war, aber noch Mitglied der Band sei. Der 60-jährige Drummer spielt seit 1975 bei den australischen Hardrockern, musste 1983 wegen Alkoholproblemen aussteigen und kehrte 1995 zurück. 

Erst vor wenigen Wochen wurde bekannt, dass Gitarrist und Gründungsmitglied Malcolm Young unheilbar an Demenz erkrankt ist und sein gleichaltriger Neffe Stevie Young, der ihn schon mehrfach auf Tour ersetzte, seinen Job in der Band übernommen hat.

Thema: 

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz.

amazon music unlimited

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
* Pflichtfeld

Ähnliche News

Axl Rose 2010 (Quelle: Wikipedia CC 3.0)

Axl Rose geht gegen "Fat Axl" Meme vor

Auch für Rocker gilt der Streisand-Effekt
Im Internet kursiert ein Meme, das Axl Rose in einem unvorteilhaften Moment zeigt. Gegen das Bild geht der Sänger nun juristisch vor. Und erreicht damit genau das Gegenteil. 
AC/DC und Axl Rose spielen Zusatzshow in Düsseldorf

AC/DC und Axl Rose spielen Zusatzshow in Düsseldorf

Tickets fürs Konzert am 15. Juni 2016 sind jetzt im Handel
Die Tour von AC/DC mit Gastsänger Axl Rose ist ausverkauft. Fast. Jetzt gibt es noch eine Zugabe in Düsseldorf. Die Tickets für den Abschluss der Europatournee - und vielleicht das letzte Konzert mit Axl Rose - sind jetzt bestellbar.
AC/DC 2016 (Foto: Josh Cheuse/Press)

Axl Rose spricht über seine neue Rolle als Sänger von AC/DC

"Es ging nicht darum, Brian zu ersetzen"
Erstmals seit dem unfreiwilligen Ausstieg von Brian Johnson bei AC/DC spricht Axl Rose über die Hintergründe seines Engagements. Und darüber, dass er nicht dauerhaft Sänger der kultisch verehrten Hardrocker sein wird.
AC/DC 2016 (Foto: Josh Cheuse/Press)

Wegen Axl Rose: AC/DC Tickets können zurück gegeben werden

Bisher nur wenige Rückläufe zu verzeichnen
Hoffnung für alle, die nicht mehr an Tickets für die AC/DC Tour gekommen sind: der Veranstalter ermöglicht einen Umtausch der Karten, weil viele Fans sich über den neuen Sänger Axl Rose beschwert hatten. Doch die Neugierde scheint eher zu überwiegen.